weitere Fachbeiträge »
Fachbeiträge
Schwindende Ressourcen auf der einen Seite und die Forderung nach effizienteren Prozessen auf der anderen Seite sind zwei Themen, die Unternehmen auffordern, bestehende Prozesse näher unter die Lupe zu nehmen. Dabei hilft das Total Energy Monitoring-System, mit dem Energienetzwerke der Produktion durchgängig überwacht und analysiert werden können. Lesen Sie, wie Sie dieses System gewinnbringend nach vorne bringt.
04.10.2016
Der Weg in die Digitalisierung ist für kleine und mittelständische Unternehmen nicht leicht. An der TU Darmstadt wurde daher eins von deutschlandweit zunächst fünf Mittelstand-4.0-Kompetenzzentren eingerichtet, die vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert werden. Hier können Unternehmen sich über Wege in die Digitalisierung informieren sowie reale Entwicklungsschritte in einer Lernfabrik selbst ausprobieren und entwickeln. Tauchen Sie mit uns ein in eine Welt, die die deutsche Industrie verändern wird.
26.09.2016
Kunststoffprodukte wie Gartenkübel oder Eiscremebehälter unterliegen hohen Qualitätsanforderungen. Um derartige Spritzgussartikel exakt etikettieren zu können, setzt ein Mittelständler kollaborierende Roboterarme ein. Sie arbeiten mit menschlichen Kollegen Hand in Hand, erhöhen die Produktivität und bringen Flexibilität in den Prozess.
14.09.2016
Beim Abfüllen von reinem Flüssiggas bei dem Unternehmen PanGas in der Schweiz herrschen Extremtemperaturen von rund - 180 °C. Eine messtechnische Herausforderung, der nur ein Unternehmen gewachsen war. Lesen Sie, wie ein Entwicklerteam diese Aufgabe mit maßgeschneiderter Coriolis-Durchflussmesstechnik gemeistert hat.
23.05.2016
Die Nachfrage nach Stahl, insbesondere aus der Automobilindustrie ist enorm. Und obwohl es bereits effektive Verfahren zur Untersuchung von Rohstahlerzeugnissen gibt, wird eine noch bessere Qualität gefordert. Aus diesem Grund hat der südafrikanische Technologiespezialist Rohloff ein automatisiertes Hochgeschwindigkeitssystem für die In-Line-Kontrolle entwickelt und setzt dabei auf Wärmebildtechnik.
13.05.2016
Bei verzweigten Fertigungslinien mit mehreren Montagestationen ist Sicherheit ein essentielles Thema. Will man die Zugänglichkeit nicht einschränken, ist eine großräumige Einzäunung keine Lösung. Je filigraner und leistungsfähiger ein konventionelles Sicherheitskonzept, umso höher die Kosten. Da lohnt es sich, das dreidimensionale sichere Kamerasystem als Alternative in Betracht zu ziehen.
03.05.2016
Wie sieht die Industrie-4.0-Fabrik genau aus und welchen Einfluss hat sie auf zukünftige Arbeitsgebiete? Diese Fragen stehen im Fokus, wenn es um die Digitalisierung von Produktionsprozessen geht. Welche Möglichkeiten sich den Unternehmen auf der einen Seite bieten und was es auf der anderen Seite zu beachten gilt, erfahren Sie als Besucher auf der diesjährigen Hannover Messe.
27.04.2016
Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein, hat sich einer der größten Hersteller von Spielzeugmodellen zum Ziel gesetzt, einen Teil seiner manuellen Fertigungsprozesse durch automatisierte Verfahren zu ersetzen. Gefordert war eine Lösung, die der großen Modellvielfalt Rechnung trägt, bei Modellwechseln rasch umgerüstet und steuerungstechnisch einfach umkonfiguriert ist. Lesen Sie, wie diese Aufgabe gemeistert wurde und welche Rolle hierbei Vision Sensoren spielen.
17.04.2016
Durchgängig bereit für Industrie 4.0 – dieses Merkmal vereint alle Sensoren einer neuen Generation. Sie warten auf mit der DuraBeam-Lasertechnologie und der Multi-Pixel-Technologie zur Distanzmessung. Zudem lassen sie sich über IO-Link bestens in vernetzte Informationsstrukturen integrieren. Damit kann die Brücke geschlagen werden, von der Hardware der Sensorund der Steuerungsebene bis in die virtuelle Welt der Cloud.
07.04.2016
Welche Kamera ist die passende für mein Bildverarbeitungssystem? Diese Frage scheint oftmals nicht leicht zu beantworten zu sein, bedenkt man, dass der Markt eine schier unendliche Palette an Kameramodellen zur Verfügung stellt. Wir zeigen Ihnen, welche Faktoren entscheidend sind, um die optimale Lösung für Ihr System zu finden.
29.03.2016

B&R erweitert seine Panel-Serie um drei mobile Modelle. Die Handbediengeräte der Baureihe Mobile Panel 7100 sind ergonomisch, besonders leicht und stoßfest. Mit den neuen Gerätevarianten soll eine Lösung für Anwendungen in rauen Industrieumgebungen mit der Leistung eines Industrie-PCs geboten werden.  Die Mobile Panels sind in verschiedenen Größen erhältlich. Die Mod...
29.11.2016

Die magnetischen Kit-Encoder von Posital schließen die Performance-Lücke zwischen klassischen Resolvern und optischen Abtastsystemen. Sie geben so Herstellern von Servomotoren neue Möglichkeiten in Sachen Motor-Feedback. Es gibt sie als absolute multiturnfähige Sensorsysteme und ab Anfang 2017 auch in inkrementaler Ausführung. Sie bestehen aus einem Elektronikpaket a...
29.11.2016

Siemens hat die Anwendungsmöglichkeiten seiner Logikmodul-Reihe Logo! 8 ausgeweitet. Die Logikmodule ab Ausgabestand FS:04 lassen sich nun im Temperaturbereich von -20 bis +55 °C ohne Betauung einsetzen. In die Grundgeräte wurde das Kommunikationsprotokoll Modbus TCP/IP integriert, womit die Logikmodule nun flexibler in vorhandenen Infrastrukturen einsetzbar sind. Zu...
29.11.2016

Null Fehler bei der Geschirrerkennung – das ermöglicht die neue Identifikationslösung Busy Lizzie, die das Unternehmen Optimum gemeinsam mit Unitechnik vermarktet. Die datenbankgestützte Bildverarbeitungssoftware erkennt automatisch unterschiedliche Geschirrstücke verschiedener Airlines und weist ihnen den richtigen Platz im Hochregallager der Flugküche zu. Die Posit...
29.11.2016

Industrie 4.0 erfordert es, Daten im Inneren und im Umfeld von Maschinen durch Sensoren in höchster Präzision aufzunehmen und zu synchronisieren. Die Informationen aus der Maschine werden in Echtzeit in das angeschlossene Netzwerk eingespeist, um eine sofortige, eigenständige Reaktion des Systems zu gewährleisten. Viele Unternehmen wollen hier den Anschluss nicht verlieren u...
29.11.2016

Das Magazin Wirtschaftswoche hat in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Munich Strategy Group (MSG) die Innovationsstärke von 3500 deutschen Mittelständlern analysiert. Die Fuldaer Jumo GmbH & Co. KG hat dabei im Gesamtranking einen hervorragenden 25. Platz erzielt. Für den geschäftsführenden Gesellschafter Michael Juchheim ist dieses Ergebnis ein Beleg für die erfol...
29.11.2016

Pilz unterstützt Unternehmen auf dem Weg zur Zertifizierung nach ISO 50001 bei der Einführung eines systematischen Energiemanagements. Mit diesem können Unternehmen ihre Energiebilanz optimieren und so die Umwelt schonen. Gleichzeitig sparen sie Kosten und profitieren von den vielfältigen gesetzlichen Fördermöglichkeiten. Auf dem Weg zum verbesserten Energiemanagement berät ...
29.11.2016

Cognex Corporation erweitert seine Fähigkeiten in der 3D-Bildverarbeitung durch die kürzlich vollendete Übernahme von zwei Unternehmen, die sich auf diese Technologie spezialisiert haben. Im Oktober 2016 hat Cognex die EnShape übernommen, einen Hersteller von 3D-Bildverarbeitungssensoren aus Jena. Die 3D-Sensoren des Unternehmens verwenden eine Flächenscantechnologie, die ei...
22.11.2016





TV-Kanal von "INDUSTRIELLE AUTOMATION"












Nachricht schreiben



       
               
                           

        by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.