weitere Fachbeiträge »
Fachbeiträge
Die Virtualisierung von Rechnersystemen gewinnt in der Prozessautomation zunehmend an Bedeutung. Mit ihr können Rechnersysteme mittels weniger zentraler Systeme konsolidiert und damit bei der Hardware Kosten gespart werden. Pepperl+Fuchs hat hierzu bereits etablierte Lösungen im Portfolio – die Vorteile und Chancen zeigt das Unternehmen in einem Interview auf.
08.07.2015
Automatisiertes Fahren, Industrie 4.0, smart grid, smart home, altersbezogene Assistenzsysteme (AAL) – eine Vielzahl an Begriffen, die uns aus unterschiedlichen Branchen tagtäglich begegnen. Das Zeitalter der Digitalisierung, das IOT (Internet of Things), ist allgegenwärtig. Dabei versuchen die Marktakteure, von bereits vorhandenem Wissen aus unterschiedlichen Branchen zu profitieren. Bertrandt AG
08.07.2015
Mit zunehmendem Automatisierungsgrad steigt auch der Bedarf an Schnittstellen für das Bedienen und Beobachten von Maschinen und Anlagen. Eine wesentliche Rolle spielen hierbei mobile Industrieterminals: hohe Grafikleistung, robustes Design, verschiedene Display- und Gerätegrößen sowie flexible Anschlussmöglichkeiten – Eigenschaften, die mobile Bediengeräte heute erfüllen müssen. Siemens AG
08.07.2015
Sollen Objekte aus größerer Entfernung detektiert werden und sind sie zudem auch noch dunkel oder oder reflektierend, stoßen manche Sensoren an ihre Grenzen. In solchen Fällen stellt das Sensorprinzip der Lichtlaufzeitmessung eine gute Alternative zu üblichen Lichttastern mit Hintergrundausblendung dar. SensoPart Industriesensorik GmbH Werk Gottenheim
08.07.2015
Die Erstellung von Machine-Vision-Anwendungen war bisher zeitaufwändig, komplex und erforderte fundierte Programmierkenntnisse. Mit einer neuen Bildverarbeitungs-Software können Anwender zukünftig professionelle Applikationen für die industrielle Bildverarbeitung deutlich komfortabler entwickeln. MVTec Software GmbH
08.07.2015
Im Zuge von „Industrie 4.0“ rückt der zunehmende Vernetzungsgrad immer weiter in den Fokus. Das Thema vorbeugende Instandhaltung von industriellen Netzwerken und Feldbussystemen wird jedoch häufig vernachlässigt. Dabei kann das Risiko von Maschinen- und Anlagenausfällen durch eine permanente Zustandsüberwachung minimiert und bereits die erste Busstörung vermieden werden. I-V-G Göhringer
08.07.2015
In größeren herstellenden Unternehmen sind Anlagen rund um die Uhr im Einsatz, um eine kontinuierliche Produktion gewährleisten zu können. Lediglich für Reinigungs- und Wartungsarbeiten werden sie kurzzeitig ausgeschaltet. Ein Stahlwerk setzt bei seinen auf Profibus ausgelegten Anlagen auf modulare Automatisierungskomponenten. Sie ermöglichen nicht nur eine Dauerüberwachung der Anlagen, sondern stellen gleichzeitig auch höchste Verfügbarkeit im Fertigungsprozess sicher.Indu-Sol GmbH
08.07.2015
Open Platform Communications Unified Architecture, kurz OPC UA, ist heute der Standard zur herstellerunabhängigen Kommunikation in der Automatisierungstechnik. Er gewinnt zunehmend an Bedeutung, wenn es darum geht, Maschinendaten von Steuerungen an übergeordnete Systeme zu übergeben. Wie aber kann man Prozessdaten aus Siemens-Simatic-Steuerungen auslesen und in die OPC UA-Kommunikation einbinden? Die Lösung dazu ist der OPC UA Server von IBH Softec.
08.07.2015
Produktionsprozesse werden zunehmend komplexer und somit steigen auch die Anforderungen an Produkte und Lösungen, die hierbei ihren Einsatz finden. Ein Beispiel ist ein volldigitales Schaltnetzteil. Es kann in seinem Verhalten quasi „programmiert“ werden. Warum dies so wichtig im Rahmen der sich verändernden Informations- und Kommunikationstechnik zu einem Internet der Dinge ist, lesen Sie hier. Gebrüder Frei GmbH
08.07.2015
Bildverarbeitung ist kompliziert! Was vor einigen Jahren vielleicht noch zutraf, gilt heute nicht mehr. Kameras & Co. sind längst einfach zu bedienen und geben dem Anwender die nötigen Freiheiten, seine Applikation optimal zu realisieren. Wie unproblematisch das geht, erfahren Sie bei uns.FRAMOS GmbH
08.07.2015

Die Prozesshaltung HoldX S1 von SSP – Safety System Products verfügt über eine Zuhaltekraft von 500 N kommt überall dort zum Einsatz wo Türen, Lucken oder Schubladen zugehalten werden müssen. In Kombination mit dem berührungslosen SSP-Sicherheitssensor Safix ermöglicht sie eine sichere Stellungsabfrage (PLe nach EN ISO 13849-1) mit Prozesszuhaltung. Ein 30 N Dauermag...
02.09.2015

Die leistungsstarken Power-Steckverbindern und Power-Signal-Steckverbinder von W+P sind für die Leiterplatte konzipiert. Ausgestattet mit einer speziellen Kontaktgeometrie sind sie in der Lage, Stromtragfähigkeiten bis zu 40 A zu gewährleisten und die Energieversorgung der Platine - oder über mehrere Platinen hinweg - sicher zu stellen. Sie bieten die Möglichkeit vie...
02.09.2015

Die HD-MWIR-Wärmebildkamera A8300SC von Flir ist eine kompakte IR-Lösung für die Forschung. Sie enthält einen gekühlten Indium-Antimonid-Detektor, der im Wellenlängenbereich von 3 bis 5 µm arbeitet. Sie erzeugt Megapixel-Wärmebilder mit 1280 x 720 Bildpunkten. Durch ihre hohe thermische Empfindlichkeit bei geringem Rauschen – typischerweise < 20 mK – kann die Kamera ...
31.08.2015

Die Smart Camera mvBlueGemini ist sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Bildverarbeiter die ideale Kamera. Grund hierfür ist die neue webbasierte Software „mvImpact Configuration Studio“ kurz ICS. Sie muss nicht installiert werden und kann von unterschiedlichen Geräten wie Tablet, Smartphone, PC auch simultan über Netzwerk oder bei vorhandenem Access Po...
28.08.2015

Die Exporte der deutschen Elektroindustrie sind im Juni 2015 zweistellig gewachsen. Sie stiegen um 13,8% gegenüber Vorjahr auf 14,9 Mrd. Euro. Der diesjährige Juni hatte allerdings zwei Arbeitstage mehr als 2014. Im gesamten ersten Halbjahr 2015 summierten sich die Branchenexporte auf 85,9 Mrd. Euro. „Das Plus von 8,2% gegenüber Vorjahr markiert dabei den höchsten Halbjahres...
31.08.2015

Fertig Motors, ein Joint Venture der Beckhoff-Gruppe, hat einen neuen Leiter für das operative Geschäft. Erwin Fertig (li.) übergab zum 1. August die Verantwortung an Dietmar Hamberger (re.). Fertig steht dem Unternehmen aber weiter als Geschäftsführer und Ansprechpartner in strategischen Fragen zur Verfügung. Er gründete das Unternehmen, das hochdynamische Servomotoren entw...
31.08.2015

Michael Gerst verantwortet seit Juli 2015 den weltweiten Vertrieb bei der WSCAD electronic GmbH. Der erfahrene Maschinenbau-Ingenieur blickt auf mehr als zehn Jahre beruflicher Tätigkeit in den Branchen Automatisierungstechnik, Maschinen- und Anlagenbau zurück und verfügt über ein weitverzweigtes Netzwerk. Vor seinem Wechsel zu WSCAD betreute und akquirierte Gerst elf Jahre ...
27.08.2015

Der Kollege Roboter entwickelt sich immer mehr zu einem ernstzunehmenden Mitarbeiter, der bereits einfache Arbeiten übernehmen kann. Einen kürzlich veröffentlichten Statusbericht über Roboter im Arbeitsmarkt kommentiert Philipp Wallner, Industry Manager bei MathWorks:„In der Industrieautomation und im Maschinenbau spielen Roboter eine immer bedeutendere Rolle; einfache bzw. ...
26.08.2015

TV-Kanal von "INDUSTRIELLE AUTOMATION"














       
               
                           

        by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.