Hier klicken!

Select Page

ATeC: Temperaturregelung neu gedacht

ATeC: Temperaturregelung neu gedacht

Unkontrolliert schwankende Temperaturen können in Produktionsanlagen zu ernsthaften Schäden führen, sodass eine zuverlässige Temperaturregelung unabdingbar ist. Bachmanns neuer adaptiver Temperaturregler ATeC mit seinem integrierten Softwaremodul hat nicht nur die Temperatur von bis zu 128 gekoppelten Heiz- und Kühl-Regelstrecken sicher im Griff, er spart durch seine Intelligenz auch Zeit und Kosten. Während eines Lernprozesses ermittelt der adaptive Temperaturregler vollautomatisch die Charakteristik selbst verkoppelter Heiz- und Kühlstrecken und errechnet dazu passende Regelparameter. Der Bediener ist während dieser Zeit nicht gebunden. Die Zeit- und Kostenersparnis mittels ATeC gilt auch für die Anlagenwartung: Wurde z. B. ein Heizelement durch ein neues größeres Element ersetzt, können die neuen Regelungsparameter wieder auf Knopfdruck gesucht werden. Der Techniker muss somit nicht mehrere Tage vor Ort bleiben, um die Regelung manuell einzustellen.


www.bachmann.info

Veröffentlicht von

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen