Aucotec-Vorstand formiert sich neu

Aucotec-Vorstand formiert sich neu

Zum 1. April 2018 wird sich der Vorstand des Engineering-Software-Spezialisten Aucotec von drei auf zwei Personen verschlanken. Markus Bochynek, der fast zehn Jahre die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortete, möchte sich nach 25 Jahren in der Software-Branche neuen Herausforderungen in einem neuen Themenumfeld widmen.

Wachstum durch Fokussierung
„Wir alle, Markus Bochynek eingeschlossen, sehen diesen Abschied mit einem weinenden und einem lachenden Auge“, sagt Aucotecs Vorstands-Vorsitzender Horst Beran (links im Bild). „Denn so sehr wir nach so langer und erfolgreicher Zusammenarbeit seinen Weggang bedauern, so optimal ist der Zeitpunkt.“ Die Aucotec AG hat in den letzten knapp zehn Jahren einen produktstrategischen Paradigmenwechsel vollzogen, der zu sechs Umsatzrekord-Jahren in Folge führte, mit einem Gesamt-Wachstum von über 80 %. Personell stockte Aucotec um rund 35 % auf. Ende Oktober lag der Auftragseingang bei Plus 20 % gegenüber 2016.

„Mit dem Schwenk der Fokussierung von mehreren Produktlinien auf die Plattform Engineering Base (EB), die unsere beiden Hauptausrichtungen auf Plant- und Mobility-Solutions abdeckt, ist Aucotec für die Zukunft sehr klar aufgestellt. Und das führen wir fort“, so Horst Beran. Im Zuge des Wachstums wurde auch eine neue Management-Struktur und -Kultur aufgebaut, die heute sehr flexibel und kooperativ agierende Teams leitet.

Neues Vorstandsteam
„Das alles ist dem Vorstandsteam Uwe Vogt und Markus Bochynek zu verdanken“, erklärt der Vorsitzende und betont: „Die erreichte stabile Struktur und Ausrichtung erlauben es, dass nicht mehr alle strategischen Entscheidungen und Führungsaufgaben auf Vorstandsebene liegen müssen.“

Vor diesem Hintergrund übernimmt Vorstandsmitglied Uwe Vogt (rechts im Bild) zusätzlich die Verantwortung für Marketing und weltweiten Vertrieb. Vogt, seit 2009 im Vorstandsteam, leitete bisher bereits die Themen Forschung und Entwicklung, Beratung sowie Service. Beran wird als Mitgründer und einer der Hauptanteilseigner von Aucotec weiterhin dem Vorstand vorsitzen und den Bereich Finanzen verantworten. Gemeinsam werden Beran und Vogt das seit 32 Jahren unabhängige Unternehmen führen. Das bestehende Leitungsteam unterhalb des Vorstands übernimmt Teile der bisherigen Verantwortung und Tätigkeiten von Vogt und Bochynek. „Dem hat der Aufsichtsrat voll und ganz zugestimmt“, so Beran.

Neubau der Aucotec-Zentrale
Für das kommende Geschäftsjahr gab Beran vorab ein besonderes Projekt bekannt: „Wir planen eine neue Zentrale, die unserem Wachstum gerecht wird. Im nächsten Jahr soll der Bau beginnen.“ Zur Einweihung wird Markus Bochynek auf jeden Fall eingeladen. Er bleibt dem Unternehmen nach eigenen Angaben eng verbunden.

Quelle: Aucotec AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
24
Di
ganztägig Aufbauseminar “Beleuchtung und O... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Aufbauseminar “Beleuchtung und O... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Mai 24 – Mai 25 ganztägig
Aufbauseminar "Beleuchtung und Optik – der Turbo für industrielle Bildverarbeitung" @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Bildentstehung von der Beleuchtung bis zum Bildsensor Detailreiche Bilder als Bedingung für erfolgreiche Bildverarbeitung /​ Prozesssicherheit Physik des Lichts bei der Bildentstehung Wirkungsweise des Signalweges Beleuchtung – Prüfobjekt – Objektiv – Bildsensor Beleuchtungstechniken und -prinzipien Wechselwirkung von Licht[...]
Jun
9
Do
ganztägig Bildverarbeitung macht Unternehm... @ Düsseldorf oder Online
Bildverarbeitung macht Unternehm... @ Düsseldorf oder Online
Jun 9 ganztägig
Bildverarbeitung macht Unternehmen zukunftsfähig und fit für Industrie 4.0 - Kooperation mit der Vogel-Akademie @ Düsseldorf oder Online
Seit 30 Jahren wird Bildverarbeitung in unzähligen industriellen und nicht-industriellen Anwendungen immer wichtiger. Sie hat sich zu einer vielfältigen und leistungsfähigen Schlüsseltechnologie in fast allen Branchen entwickelt. Berührungslosigkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit sind unbestechliche Vorteile. In[...]
Jun
15
Mi
ganztägig Technologieseminar »Bildverarbei... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Technologieseminar »Bildverarbei... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Jun 15 ganztägig
Technologieseminar »Bildverarbeitungs-Messtechnik« @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Kurs TS MT Messen mit Bildverarbeitung hat Vorteile: es ist berührungslos, schnell, genau Wie weit kann auf die ermittelten Messwerte vertraut werden? Wo sind Grenzen und welche systematischen Einschränkungen gibt es? Was hat Einfluss auf das[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!