Hier klicken!

Seite auswählen

Automatisierung für die Zukunft

Automatisierung für die Zukunft

Automatisierung für die Zukunft – Eckelmann feiert 40. Firmenjubiläum

Am 1. Februar 1977 begann die Erfolgsgeschichte der Eckelmann AG in Wiesbaden. Aus dem Ingenieurbüro des Gründers Dr.-Ing. Gerd Eckelmann ist ein prosperierender Mittelständler geworden, dessen Automatisierungslösungen in vielen Branchen weltweit Einsatz finden. Stand anfangs die Programmierung von Mikroprozessoren für industrielle Anwendung im Mittelpunkt, gestaltet Eckelmann heute als erfahrener Automatisierungspartner die Digitalisierung und Vernetzung der Industrie mit. Eckelmann und seine Tochterunternehmen in Deutschland, Tschechien und China beschäftigen derzeit 450 Mitarbeiter. Der Umsatz in 2016 betrug 60 Mio. EUR.

Pünktlich zum 40-jährigen Firmenjubiläum wurde der Generationenwechsel im Vorstand abgeschlossen. Peter Frankenbach, neuer Sprecher des Vorstands, blickt anlässlich dieses Meilensteins in die Zukunft: „Mit den Trends Digitalisierung und Industrie 4.0 erleben wir eine Aufbruchsstimmung wie bei der Einführung des Mikroprozessors vor über 40 Jahren. Für die Branche der Automatisierung und damit auch für unser Unternehmen sehe ich große Potenziale. Als Architekten und Baumeister für Automatisierungslösungen ist es unsere Mission, Wegbereiter der Digitalisierung für unsere Kunden zu sein. Unsere Branchenkompetenzen und die Fähigkeit, Bestandstechniken mit modernen Internet-Technologien zu verknüpfen, sind dafür beste Voraussetzungen.“

Zwei Tendenzen haben die Entwicklung des Wiesbadener Unternehmens von Anfang an dominiert. Zum einen war es der Ausbau des Leistungsspektrums hin zu einem Anbieter kompletter Lösungen aus einer Hand. Aus dem reinen Dienstleister ist ein Full-Service-Provider mit Hard- und Software-Entwicklung, Elektronikfertigung, Elektroanlagenkonstruktion, Schaltschrankbau und weltweitem Service geworden. Zum anderen war es die Ausbildung von Branchenschwerpunkten. Die Ingenieure von Eckelmann haben ihr Know-how in der Automatisierungstechnik mit tiefgehenden Anwendungskenntnissen in ausgewählten Branchen ergänzt. Das Unternehmen ist heute fokussiert auf die Automatisierung von Werkzeugmaschinen, Kälteanlagen sowie Produktionsanlagen in den Branchen Pharma, Nahrungs- und Genussmittel sowie Stahl.


www.eckelmann.de

Teilen:

Veröffentlicht von

Alexandra Pisek

Von Mensch zu Mensch oder zwischen Mensch und Maschine – Kommunikation ist vielfältig und das fasziniert mich bei meiner täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Aug
19
Mi
ganztägig ABGESAGT: Meorga MSR-Spezialmess... @ Ostermann-Arena
ABGESAGT: Meorga MSR-Spezialmess... @ Ostermann-Arena
Aug 19 ganztägig
ABGESAGT: Meorga MSR-Spezialmesse Leverkusen @ Ostermann-Arena
Der Veranstalter äußert sich dazu auf Twitter wie folgt:  “Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung, welcher Großveranstaltungen bis mindestens 31. August 2020 untersagt, müssen wir unsere MSR-Spezialmesse, die am 19. August 2020 in der Ostermann Arena[...]
Sep
9
Mi
ganztägig all about automation Essen: neue...
all about automation Essen: neue...
Sep 9 – Sep 10 ganztägig
all about automation Essen: neuer Termin!
Die für den 27. und 28. Mai 2020 geplante all about automation in Essen wird auf Grund der Entwicklungen rund um Covid-19 auf den 9. und 10. September 2020 verschoben. Veranstaltungsort bleibt die Messe Essen.Mit[...]
Sep
16
Mi
ganztägig ABGESAGT: Meorga MSR-Spezialmess... @ Friedrich-Ebert-Halle
ABGESAGT: Meorga MSR-Spezialmess... @ Friedrich-Ebert-Halle
Sep 16 ganztägig
ABGESAGT: Meorga MSR-Spezialmesse Ludwigshafen @ Friedrich-Ebert-Halle
Die Meorga veranstaltet 2020 für die Wirtschaftsregionen Rhein-Main, Rheinland, Südwest und Rhein-Ruhr je eine MSR-Spezialmesse für Prozess- u. Fabrikautomation zu den Themen Messtechnik, Steuerungstechnik, Regeltechnik, Prozessleittechnik und Automatisierungstechnik. Die Termine in 2020: MSR-Spezialmesse Frankfurt am[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Digital Guide

 

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!