Automatisierungstreff 2017 mit Marktplatz Industrie 4.0

Automatisierungstreff 2017 mit Marktplatz Industrie 4.0

Automatisierungstreff 2017 mit Marktplatz Industrie 4.0

Anwender, Praktiker und Macher, welche die digitale Transformation in Unternehmen voranbringen, kommen beim diesjährigen Automatisierungstreff und dem dazugehörigen Marktplatz Industrie 4.0 auf ihre Kosten.

Bei dem Lösungsforum stehen der praktische Nutzen und die schnelle Umsetzung entsprechender Projekte in der Produktion im Vordergrund. Der Marktplatz Industrie 4.0 legt als zentraler Bestandteil des Automatisierungstreffs den Schwerpunkt auf konkrete Use Cases für Industrie 4.0 und IoT. Besucher können mit einer konkreten Aufgabenstellung auf den Marktplatz kommen und finden anhand der dort vorgestellten Industrie-4.0-Anwendungen im Gespräch mit den Anbietern eine Idee für eine Lösung zur Realisierung ihrer Aufgabenstellung. Damit ausreichend Zeit für die individuelle Beratung in Gesprächen mit Spezialisten zur Verfügung steht, kann ein Wunschtermin abgestimmt werden.

Darüber hinaus bietet der Automatisierungstreff praxisorientierte Anwender-Workshops an. Hier haben Teilnehmer die Möglichkeit, einzelne Technologien vor Ort praktisch auszutesten. Im Fokus der Workshops liegen die Themen rund um die industrielle Kommunikation, Automation, Industrie 4.0, IIoT, Cloud und Security. Da die Plätze für die Teilnahme an einem Workshop begrenzt sind, ist eine Vorab-Anmeldung notwendig.

In der Trend-Session zum Thema „Energie 4.0 – Automatisierung in der Energiebranche“ – veranstaltet vom VDE – kommen Vertreter aus der Forschung, Wissenschaft und der Industrie zu Wort.

Ein weiteres Highlight ist die mobile Rittal-Ausstellung im Lkw. Hier erleben Besucher live alles zum Thema Schaltschränke, Klimatisierung, Stromverteilung sowie Software & Service.

Der Automatisierungstreff findet vom 28.03. bis 30.03.2017 in der Kongresshalle in Böblingen stattfindet.


www.automatisierungstreff.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
24
Di
ganztägig Aufbauseminar “Beleuchtung und O... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Aufbauseminar “Beleuchtung und O... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Mai 24 – Mai 25 ganztägig
Aufbauseminar "Beleuchtung und Optik – der Turbo für industrielle Bildverarbeitung" @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Bildentstehung von der Beleuchtung bis zum Bildsensor Detailreiche Bilder als Bedingung für erfolgreiche Bildverarbeitung /​ Prozesssicherheit Physik des Lichts bei der Bildentstehung Wirkungsweise des Signalweges Beleuchtung – Prüfobjekt – Objektiv – Bildsensor Beleuchtungstechniken und -prinzipien Wechselwirkung von Licht[...]
Jun
9
Do
ganztägig Bildverarbeitung macht Unternehm... @ Düsseldorf oder Online
Bildverarbeitung macht Unternehm... @ Düsseldorf oder Online
Jun 9 ganztägig
Bildverarbeitung macht Unternehmen zukunftsfähig und fit für Industrie 4.0 - Kooperation mit der Vogel-Akademie @ Düsseldorf oder Online
Seit 30 Jahren wird Bildverarbeitung in unzähligen industriellen und nicht-industriellen Anwendungen immer wichtiger. Sie hat sich zu einer vielfältigen und leistungsfähigen Schlüsseltechnologie in fast allen Branchen entwickelt. Berührungslosigkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit sind unbestechliche Vorteile. In[...]
Jun
15
Mi
ganztägig Technologieseminar »Bildverarbei... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Technologieseminar »Bildverarbei... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Jun 15 ganztägig
Technologieseminar »Bildverarbeitungs-Messtechnik« @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Kurs TS MT Messen mit Bildverarbeitung hat Vorteile: es ist berührungslos, schnell, genau Wie weit kann auf die ermittelten Messwerte vertraut werden? Wo sind Grenzen und welche systematischen Einschränkungen gibt es? Was hat Einfluss auf das[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!