Hier klicken!

Seite auswählen

Basler stellt Embedded Vision Kameramodule mit MIPI CSI-2-Schnittstelle vor

Basler stellt Embedded Vision Kameramodule mit MIPI CSI-2-Schnittstelle vor

Der Industriekamerahersteller Basler präsentiert auf der Messe embedded world ein einzigartiges Produktkonzept: Die neuen dart Kameramodule mit BCON für MIPI-Schnittstelle können an ausgewählte Embedded-Plattformen des Qualcomm Snapdragon Extended Life Produktportfolios angeschlossen werden und greifen auf die integrierte Bildvorverarbeitungseinheit (ISP) unter Linux zu. Ohne Integrationsaufwand können Entwickler so besonders kosten- und leistungsoptimierte Embedded Vision Systeme erstellen.

Basler, Hersteller von industriellen Digitalkameras, ergänzt die dart Kameraserie um Modelle mit BCON for MIPI-Schnittstelle. Dieses neuartige Produktkonzept verbindet die etablierte MIPI CSI-2-Schnittstelle aus der Embedded Welt mit den hohen Kamera-Standards und der typischen Langzeitverfügbarkeit der Machine Vision Industrie.

Die dart Kameramodule mit BCON für MIPI-Schnittstelle nutzen den ISP ausgewählter Embedded-Plattformen im Qualcomm Snapdragon Extended Life Produktportfolio voll aus auf einem Linux Open Embedded Betriebssystem (Linaro). Basler liefert nicht nur ein hochwertiges Kameramodul mit 5 Megapixel Auflösung und 60 fps basierend auf dem ON Semiconductor AR0521 Sensor, sondern auch das passende Treiberpaket für die Steuerung des Sensors und die Bildaufnahme über die MIPI CSI-2-Schnittstelle. Anwender erhalten ein industrietaugliches, robustes Embedded-Vision-System mit sehr guter Bildqualität und ohne Integrationsaufwand.

Zusätzlich zu den dart BCON for MIPI-Kameramodulen wird ein Embedded Vision Development Kit, basierend auf einem DragonBoard von Arrow und einem 96boards.org-kompatiblen Mezzanineboard für das Kameramodul, zur Verfügung stehen, mit dem Anwender schnell und einfach ihren Systemaufbau starten und testen können.

Ursprünglich für die Verbindung von Smartphone-Kameramodulen mit mobilen Prozessoren entwickelt, integriert Basler die komplexe MIPI-Technologie in die Welt der Machine Vision Standards (GenICam) und stellt das bewährte Machine-Vision-Feature-Set jetzt auch in der MIPI-Welt zur Verfügung. Durch die intelligente Verwendung bestehender Hardwareressourcen auf dem Qualcomm-Host-Prozessor ist es möglich, ein kostenoptimiertes und leistungsfähiges Embedded-Vision-System zu realisieren. Dank der integrierten Standards (GenICam, 96boards.org) haben Kunden zusätzlich die Möglichkeit, einen idealen Systemaufbau zu finden und flexibel auf sich ändernde Systemanforderungen zu reagieren. Einrichtung und Betrieb des Systems erfolgen dank des nutzerfreundlichen Basler Treiberpakets und der bewährten pylon Camera Software Suite einfach und schnell.

Zusammenarbeit mit Qualcomm
Mit der technischen Anbindung der dart BCON for MIPI-Kameramodule und Snapdragon-Embedded-Plattformen legen Basler und Qualcomm Technologies den Grundstein für eine langjährige Partnerschaft.

Gerrit Fischer, Head of Product Management bei Basler erläutert. „Die ISPs von Qualcomm Technologies sind für ihre sehr gute Bildqualität bekannt und wir freuen uns sehr, diese nun unseren Kunden zur Verfügung stellen zu können. Die Kombination aus unseren Kameramodulen und Qualcomm Technologies Extended Life Portfolio ist Embedded Vision in Reinkultur – smart, leistungsstark, kosteneffizient. Mit Qualcomm Technologies an unserer Seite gehen wir unseren Weg, Embedded-Systeme mit einfacher Handhabung, sehr guter Bildqualität und Langzeitverfügbarkeit zu ermöglichen, konsequent weiter.“

„Wir sehen eine zunehmende Nachfrage nach hochwertigen, einfach zu integrierenden und optimal aufeinander abgestimmten Komponenten“, erklärt Tia Cassett, Senior Director of Product Management bei Qualcomm Technologies. „Mit Basler als Marktführer im Bereich der digitalen Industriekameras haben wir einen Partner gefunden, der uns die erforderliche Qualität, Zuverlässigkeit, technische Kompetenz und Langzeitverfügbarkeit der Produkte bietet.“

Die Embedded Vision Kameramodule mit MIPI CSI-2 Interface werden voraussichtlich im dritten Quartal dieses Jahres bei Arrow Electronics erhältlich sein.

Quelle: Basler AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Alexandra Pisek

Von Mensch zu Mensch oder zwischen Mensch und Maschine – Kommunikation ist vielfältig und das fasziniert mich bei meiner täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
19
Mo
ganztägig BEARING WORLD by FVA – 3. Intern... @ Online-Event
BEARING WORLD by FVA – 3. Intern... @ Online-Event
Okt 19 – Okt 23 ganztägig
BEARING WORLD by FVA – 3. Internationales Expertenforum für Lager – Wälz- und Gleitlager 19. bis 23. Oktober 2020, Online Event BEARING WORLD beschäftigt sich mit allen Lagerarten und sämtlichen beteiligten Komponenten. Im Mittelpunkt stehen Wälzlager[...]
Nov
4
Mi
ganztägig Meorga MSR-Spezialmesse Bochum @ RuhrCongress Bochum
Meorga MSR-Spezialmesse Bochum @ RuhrCongress Bochum
Nov 4 ganztägig
Meorga MSR-Spezialmesse Bochum @ RuhrCongress Bochum
Die Meorga veranstaltet 2020 für die Wirtschaftsregionen Rhein-Main, Rheinland, Südwest und Rhein-Ruhr je eine MSR-Spezialmesse für Prozess- u. Fabrikautomation zu den Themen Messtechnik, Steuerungstechnik, Regeltechnik, Prozessleittechnik und Automatisierungstechnik. Die Termine in 2020: MSR-Spezialmesse Frankfurt am[...]
Nov
24
Di
ganztägig SPS – Smart Production Solutions... @ NürnbergMesse
SPS – Smart Production Solutions... @ NürnbergMesse
Nov 24 – Nov 26 ganztägig
SPS – Smart Production Solutions 2020 @ NürnbergMesse
Die SPS ist die internationale Fachmesse im Bereich der industriellen Automation und das jährliche Highlight der Automatisierungsbranche. Sie bildet mit ihrem einzigartigen Konzept das komplette Spektrum der smarten und digitalen Automation ab – vom einfachen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Digital Guide

 

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!