Hier klicken!

Select Page

Bertrandt eröffnet Entwicklungsbüro in Ulm

Bertrandt eröffnet Entwicklungsbüro in Ulm

Bertrandt eröffnet Entwicklungsbüro in Ulm

Größere Räumlichkeiten bieten Bertrandt in Ulm die Möglichkeit, Kunden aus unterschiedlichen technologischen Schlüsselbranchen mit individuellen Entwicklungslösungen zu bedienen und weiter zu wachsen. Der Technologie-Spezialist ist seit 2009 in der wirtschaftsstarken Region Ulm vertreten, in der besonders im Bereich Forschung und Entwicklung interessante Unternehmen angesiedelt sind. An den Start ging Bertrandt vor acht Jahren mit fünf Mitarbeitern in Neu-Ulm. Heute entwickeln über 40 Ingenieure Lösungen in der Elektronik und Automatisierung oder übernehmen Verantwortung im Projektmanagement.

Entlang der Kunden- und Marktanforderungen entwickelt Bertrandt am Standort Ulm maßgeschneiderte Lösungen. Seine Flächen hat der Engineering-Spezialist mit dem Umzug auf 230 qm vergrößert und damit mehr als verdoppelt.

Weiteres Wachstum geplant
Ein dynamisches Branchen-Umfeld, hohe Technologievielfalt und komplexe Projekte kennzeichnen den Markt für Engineering-Dienstleistungen. Für Kunden aus technologischen Schlüsselbranchen ist Bertrandt im Großraum Ulm ein kompetenter Partner, der sich an wichtigen Branchentrends ausrichtet, beispielsweise Industrie 4.0. Die Ingenieure entwickeln, testen und implementieren Software, programmieren Steuerungen oder validieren sicherheitsrelevante Eigenschaften auf ihre Funktionalität. In der Laborautomatisierung entwickelten die Spezialisten beispielsweise eine nautomatisierten Probenwechsler. Hierzu gehörten Konzept-, Schaltplan-, Software- und Funktionsentwicklung sowie die Integration ins Gesamtsystem. Im Umfeld aktueller Anforderungen rund um die Digitalisierung, das Internet of Things und Big Data ist weiteres Wachstum geplant: Der Standort will kurzfristig 30 neue Arbeitsplätze besetzen.


www.bertrandt.com

Veröffentlicht von

Anzeige

Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
17
Fr
ganztägig Vernetzte Robotersysteme für die... @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Vernetzte Robotersysteme für die... @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Nov 17 ganztägig
Vernetzte Robotersysteme für die wandlungsfähige Produktion @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Seminar: Vernetzte Robotersysteme für die wandlungsfähige Produktion Kürzere Produktlebenszyklen, der zunehmende Trend zur Personalisierung, volatilere Märkte, neue Materialen und neue Prozesse bringen die bisher gelebte Art zu produzieren an ihre Grenzen. Lineare, fest verkettete Systeme[...]

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen