Binder Gruppe übernimmt Introbest

Binder Gruppe übernimmt Introbest

Binder Gruppe übernimmt Introbest

Das Unternehmen Franz Binder Elektrische Bauelemente hat rückwirkend zum 1. Januar 2017 Introbest mit Sitz in Fellbach bei Stuttgart übernommen.

Thomas Lacker, Betriebsleiter bei Introbest sowie bei Binder Electronic Manufacturing Services.

Introbest ist Spezialist bei der Fertigung und Bestückung elektronischer Baugruppen und Systeme. In enger Zusammenarbeit mit Binder Electronic Manufacturing Services (b-ems) in Vohburg, Donau, sollen bestehende Kompetenzen gestärkt und das vorhandene Angebotsportfolio erweitert werden, um somit den wachsenden Herausforderungen des Marktes adäquat gerecht zu werden.

Thomas Lacker, bisheriger Geschäftsführer von Introbest, wird mit sofortiger Wirkung Betriebsleiter – auch bei b-ems. Thomas Lacker: „Ich erwarte große Veränderungen am Markt für elektronische Baugruppen. Flexible Zuliefererstrukturen werden in der Industrie wichtiger denn je – insbesondere bei der weiteren Ausrichtung von Unternehmen in Richtung Industrie 4.0. Hier kann Introbest – auch durch mehrere Förderprojekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung – umfangreiche Erfahrungen vorweisen. Ich bin sicher, dass wir die Zukunft erfolgreich gestalten können, und freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Markus Binder, geschäftsführender Gesellschafter bei Franz Binder Elektrische Bauelemente.

Markus Binder, geschäftsführender Gesellschafter der Binder Gruppe und neuer Geschäftsführer von Introbest möchte mit diesem Schritt neue Akzente setzen und erläutert: „Um Binder nachhaltig aufzustellen, ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung unerlässlich. Mit diesem Schritt bündeln wir unsere Kräfte und sind überzeugt, dass wir diesen Geschäftsbereich vorantreiben können.“

Alle Arbeitsplätze bei Introbest bleiben erhalten. Auch der bisherige Standort wird weiter in vollem Umfang genutzt.


www.binder-connector.de

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
26
Di
ganztägig Erste digitale „Schmersal Smart ...
Erste digitale „Schmersal Smart ...
Jan 26 – Jan 27 ganztägig
Erste digitale „Schmersal Smart Fair“
Die Schmersal Gruppe veranstaltet erstmals eine digitale Fachmesse, „Schmersal Smart Fair“, für Maschinensicherheit am 26. und 27. Januar 2021. Wie auf einer physischen Messe zeigt das Unternehmen Innovationen, aktuelle Produkte aus den Bereichen Automatisierungstechnik und[...]
Jan
27
Mi
ganztägig
Jan 27 – Jan 28 ganztägig
Um Interessenten auch in Corona-Zeiten über neue Produkte, Technologien und Trends auf dem Laufenden zu halten, lädt das Unternehmen Jumo am 27. und 28. Januar 2021 zu den ersten „Jumo Experience Days“ ein. Die kostenlose,[...]
Apr
12
Mo
9:00 Hannover Messe 2021 @ Deutsche Messe AG
Hannover Messe 2021 @ Deutsche Messe AG
Apr 12 um 9:00 – Apr 16 um 17:00
Hannover Messe 2021 @ Deutsche Messe AG
Die HANNOVER MESSE ist die Weltleitmesse der Industrie. Mit dem Leitthema Industrial Transformation beleuchtet sie alle aktuellen Themen der Industrie, darunter Industrie 4.0, künstliche Intelligenz, 5G oder Smart Logistics. Die Ausstellungsbereiche sind: Future Hub, Automation,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Digital Guide

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!