Hier klicken!

Select Page

Carsten Röttchen neuer Geschäftsführer Produktion bei Rittal

Carsten Röttchen neuer Geschäftsführer Produktion bei Rittal

Carsten Röttchen neuer Geschäftsführer Produktion bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung von Rittal: Carsten Röttchen ist zum 1. Februar 2017 zum Geschäftsführer Produktion des führenden Schaltschrank- und Systemanbieters berufen worden. Er übernimmt damit die Aufgabe von Michael Weiher, der sich nach 15 Jahren bei Rittal in den Ruhestand verabschiedet.

Rittal

Carsten Röttchen, Geschäftsführer Produktion bei Rittal

Röttchen wird sich in seiner neuen Verantwortung schwerpunktmäßig mit der Neuausrichtung der Rittal Produktion weltweit befassen. So baut Rittal in Haiger ein neues, hochmodernes Werk zur Produktion von Kompaktgehäusen, das Vorbild für alle Standorte des Global Players weltweit sein wird. Industrie 4.0-Strukturen sind hier die Basis für hocheffiziente Produktions-, Logistik- und Kommunikationsprozesse: „Die Digitalisierung und Vernetzung von Produktionsprozessen wird einen entscheidenden Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherheit für Rittal leisten“, so Dr. Karl-Ulrich Köhler, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung des global agierenden Familienunternehmens:

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Röttchen einen erfahrenen Produktionsmanager in unserem Team haben. Seine Expertise in Veränderungsprozessen wird ein wichtiger Treiber für die Erreichung unserer Ziele sein.“

Der 48-jährige Wirtschaftsingenieur Röttchen ist seit April 2015 Geschäftsbereichsleiter Produktion bei Rittal. Er kommt vom Automobilhersteller Opel, wo er 23 Jahre in verschiedenen Managementpositionen tätig war, zuletzt als Fertigungs- und stellvertretender Werkleiter der Opel Werke Bochum. Zu seinen Tätigkeitsfeldern zählten vor allem Fahrzeuganläufe, Effizienzsteigerungen von Fertigungssystemen und die Reorganisation von Produktionsstrukturen.

Röttchen studierte Elektrotechnik an der FH Bochum und berufsbegleitend Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Dortmund. Er stammt gebürtig aus Herne im Ruhrgebiet, ist verheiratet und hat drei Töchter.

Veröffentlicht von

Alexandra Pisek

Von Mensch zu Mensch oder zwischen Mensch und Maschine – Kommunikation ist vielfältig und das fasziniert mich bei meiner täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
13
Mi
ganztägig elektrotechnik Dortmund 2019 @ Westfalenhallen Dortmund
elektrotechnik Dortmund 2019 @ Westfalenhallen Dortmund
Feb 13 – Feb 15 ganztägig
elektrotechnik Dortmund 2019 @ Westfalenhallen Dortmund
Vom 13. bis 15. Februar 2019 findet die Fachmesse elektrotechnik in der Messe Dortmund zum 42. Mal statt und widmet sich neben Gebäude-, Licht- und Energietechnik verstärkt dem Schwerpunkt der Industrieanwendungen. In den fünf Messehallen[...]
Feb
19
Di
ganztägig Automatisierungstreff 2019 @ Kongresshalle Böblingen
Automatisierungstreff 2019 @ Kongresshalle Böblingen
Feb 19 – Feb 21 ganztägig
Automatisierungstreff 2019 @ Kongresshalle Böblingen
Der Automatisierungstreff hat aufgrund des Angebotes an verschiedenen Anwender-Workshops schon immer die Praxis in den Vordergrund gestellt. Das ändert sich auch nicht in Zeiten der digitalen Transformation. Deswegen wurde bereits auf der Veranstaltung im Jahr 2017 der Marktplatz[...]
Mrz
12
Di
ganztägig all about automation friedrichsh... @ Messe Friedrichshafen
all about automation friedrichsh... @ Messe Friedrichshafen
Mrz 12 – Mrz 13 ganztägig
all about automation friedrichshafen @ Messe Friedrichshafen
Über die all about automation Messen: Das Konzept der regionalen, anwendungsbezogenen Automatisierungsmessen all about automation ist darauf ausgerichtet, Anwendern, Entscheidern und Praktikern maximalen Informationswert zu liefern. Dies geschieht in Kombination mit den Vorteilen einer nah[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »