Hier klicken!

Seite auswählen

Gute Vorzeichen für die Weltleitmesse VISION

Gute Vorzeichen für die Weltleitmesse VISION

Neun Monate bevor die diesjährige VISION vom 6. bis 8. November in Stuttgart ihre Tore öffnet, laufen die Vorbereitungen für die Weltleitmesse für Bildverarbeitung rund. Die Perspektiven sind vielversprechend, das gaben die Veranstalter diese Woche bekannt. „Die Branche ist nach wie vor auf Wachstumskurs. Allein in Deutschland ist die industrielle Bildverarbeitung 2017 um voraussichtlich 18 Prozent gewachsen; in ganz Europa betrug das Umsatzwachstum letztes Jahr zwischen 12 und 14 Prozent. Alle Prognosen deuten auf ein weiteres erfolgreiches Jahr 2018 hin“, zeigt sich Florian Niethammer, Teamleiter bei der Messe Stuttgart, optimistisch. Zur VISION 2018 werden wieder über 450 Aussteller erwartet. Schon jetzt haben sich mehr als 300 Unternehmen aus aller Welt angemeldet, darunter Marktführer wie Basler, Cognex, Isra Vision, MVTec, Teledyne Dalsa, Sony und Stemmer Imaging.

Was die Branche beschäftigt, sind die Trendthemen Embedded Vision, Deep Learning und Hyperspectral Imaging, die auf der Veranstaltung umfangreiche Berücksichtigung finden. Die VISION bildet im zweijährigen Turnus das komplette Spektrum der Bildverarbeitungstechnologie ab. Die Fachmesse zeichnet sich neben hochkarätigen Ausstellern durch ihre hohe Internationalität und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm aus. Fester Bestandteil der Messe sind erneut die „Industrial VISION Days“, das weltweit größte Vortragsforum für Bildverarbeitung. Weitere Sonderschauen, die mit Kooperationspartnern realisiert werden, sind das „Application Forum“, die „Integration Area“, der „International Machine Vision Standards“ unter Federführung der EMVA sowie der Gemeinschaftsstand IPC4Vision, auf dem das Thema Industrie-PCs (IPCs) bespielt wird.

Quelle: Landesmesse Stuttgart GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

Alexandra Pisek

Von Mensch zu Mensch oder zwischen Mensch und Maschine – Kommunikation ist vielfältig und das fasziniert mich bei meiner täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jul
7
Di
ganztägig 75. Heidelberger Bildverarbeitun...
75. Heidelberger Bildverarbeitun...
Jul 7 ganztägig
75. Heidelberger Bildverarbeitungsforum
Das 75. Heidelberger Bildverarbeitungsforum findet am 7. Juli 2020 als Online-Veranstaltung mit Unter­stützung des Fraunhofer ITWM statt. Es stellt die Fortschritte in der Bildverarbeitungsalgorithmik vor. Der Fokus wird auf das Zusammenwirken aller Komponenten gelegt. Ein[...]
Jul
14
Di
ganztägig Hannover Messe Digital Days @ https://www.hannovermesse.de/de/news/digital-days/hannover-messe-digital-days
Hannover Messe Digital Days @ https://www.hannovermesse.de/de/news/digital-days/hannover-messe-digital-days
Jul 14 – Jul 15 ganztägig
Hannover Messe Digital Days @ https://www.hannovermesse.de/de/news/digital-days/hannover-messe-digital-days
Dieses neue zweitägige Digital-Event gibt einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Industrie, Energie und Logistik und bietet Orientierung für die Zeit während und nach der Krise. Mit spannenden Keynotes aus Wirtschaft, Wissenschaft[...]
Aug
19
Mi
ganztägig ABGESAGT: Meorga MSR-Spezialmess... @ Ostermann-Arena
ABGESAGT: Meorga MSR-Spezialmess... @ Ostermann-Arena
Aug 19 ganztägig
ABGESAGT: Meorga MSR-Spezialmesse Leverkusen @ Ostermann-Arena
Der Veranstalter äußert sich dazu auf Twitter wie folgt:  “Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung, welcher Großveranstaltungen bis mindestens 31. August 2020 untersagt, müssen wir unsere MSR-Spezialmesse, die am 19. August 2020 in der Ostermann Arena[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Digital Guide

 

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!