IDS erzielt erneut Rekord bei Umsatz und Auftragseingang

IDS erzielt erneut Rekord bei Umsatz und Auftragseingang

IDS erzielt erneut Rekord bei Umsatz und Auftragseingang

Der Industriekamera-Hersteller IDS Imaging Development Systems meldet für das Jahr 2016 ein zweistelliges Umsatzplus von 14 %. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Obersulm bei Heilbronn ist damit, wie auch in den Vorjahren, stärker gewachsen als der Markt und übertrifft die Prognose des VDMA für die industrielle Bildverarbeitung von 8 % deutlich. Der hohe Auftragseingang von 2015 konnte wiederum um 19 % gesteigert werden.

Jürgen Hartmann, Gründer und Eigentümer von IDS Imaging Development Systems

Der Vision-Spezialist, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert, führt die positive Entwicklung vor allem auf ein starkes Wachstum im restlichen Europa und im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum zurück. „Die Investition in unser eigenes Vertriebsnetz zahlt sich aus“, erklärt Firmeninhaber Jürgen Hartmann. „Die im Jahr 2015 eröffneten Repräsentanzbüros in den Niederlanden und Korea konnten bereits sehr gute Ergebnisse erzielen.“ Im Januar 2017 wurde eine weitere Niederlassung im Vereinigten Königreich gegründet.

Als klares Statement für den Produktionsstandort in Deutschland wird auch am Standort Obersulm kräftig investiert: So wurden u. a. eine eigene Fertigungslinie für SMD-Bestückung in Betrieb genommen und durch Grundstückserwerb die Fläche des Firmensitzes für weiteres Wachstum verdoppelt. Um der weltweit steigenden Nachfrage nach Industriekameras Rechnung zu tragen, sind zudem für 2017 international knapp 10 % neue Stellen geplant.

Auch für das laufende Jahr rechnet IDS wieder mit einem zweistelligen Wachstum. Pünktlich zu Beginn des Jubiläumsjahres bringt das Unternehmen viele neue Produkte auf den Markt; dazu zählen bspw. Kameramodelle mit USB-3.1-Anschluss, weitere GigE-Kameravarianten oder die hochflexible 3D-Kameraserie Ensenso X. Künftige Kameramodelle werden sowohl mit der eigenen IDS-Software Suite als auch mit GigE Vision oder USB3 Vision Standard angeboten.

IDS beschäftigt derzeit rund 220 Mitarbeiter und ist mit Niederlassungen in den USA, Japan und UK sowie mit Repräsentanzbüros in Frankreich, den Niederlanden und Korea vertreten. Das Produktspektrum umfasst Industriekameras mit USB 2.0, USB 3.0, USB 3.1 und GigE-Anschluss.


www.ids-imaging.de

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
26
Di
ganztägig Erste digitale „Schmersal Smart ...
Erste digitale „Schmersal Smart ...
Jan 26 – Jan 27 ganztägig
Erste digitale „Schmersal Smart Fair“
Die Schmersal Gruppe veranstaltet erstmals eine digitale Fachmesse, „Schmersal Smart Fair“, für Maschinensicherheit am 26. und 27. Januar 2021. Wie auf einer physischen Messe zeigt das Unternehmen Innovationen, aktuelle Produkte aus den Bereichen Automatisierungstechnik und[...]
Jan
27
Mi
ganztägig
Jan 27 – Jan 28 ganztägig
Um Interessenten auch in Corona-Zeiten über neue Produkte, Technologien und Trends auf dem Laufenden zu halten, lädt das Unternehmen Jumo am 27. und 28. Januar 2021 zu den ersten „Jumo Experience Days“ ein. Die kostenlose,[...]
Apr
12
Mo
9:00 Hannover Messe 2021 @ Deutsche Messe AG
Hannover Messe 2021 @ Deutsche Messe AG
Apr 12 um 9:00 – Apr 16 um 17:00
Hannover Messe 2021 @ Deutsche Messe AG
Die HANNOVER MESSE ist die Weltleitmesse der Industrie. Mit dem Leitthema Industrial Transformation beleuchtet sie alle aktuellen Themen der Industrie, darunter Industrie 4.0, künstliche Intelligenz, 5G oder Smart Logistics. Die Ausstellungsbereiche sind: Future Hub, Automation,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Digital Guide

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!