iNDTact: Ein Unternehmen mit Gefühl

iNDTact: Ein Unternehmen mit Gefühl

iNDTact: Ein Unternehmen mit Gefühl

Die Digitalisierung von Unternehmensabläufen und Produkten spielt auch bei iNDTact eine immer wichtigere Rolle. Wer früh investiert, kann sich einen Vorsprung erarbeiten und Alleinstellungsmerkmale sichern, aber auch intern Kosten sparen und effizienter arbeiten. Das Würzburger Start-up, das 2016 den Deutschen Gründerpreis gewonnen hat, hilft Unternehmen dabei, Prozesse und Bauteile zu überwachen. Das minimiert Ausfallzeiten, erhöht die Sicherheit und verbessert die Qualität. Es ist eben schön, wenn die Dinge „indtact“ sind.

iNDTact

Bild: iNDTact


Was die Hochleistungssensoren des Würzburger Unternehmens können und was das Start-up ausmacht, erfahren Sie in unserem Artikel.

Button zum Artikel im E-Paper

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!