Sensor+Test international geprägt

Sensor+Test international geprägt

Die Messe SENSOR+TEST 2018 verzeichnete mit 591 Ausstellern (Vorjahr: 569) den höchsten Wert der letzten 10 Jahre. Der Anteil internationaler Unternehmen (jetzt 237, gegenüber 210 in 2017) stieg dabei sogar auf einen absoluten Höchstwert von 40 %. Demgegenüber gab die Gesamtzahl der Messebesucher mit 7.879 (Vorjahr: 8.107) leicht nach.

Die wachsende Internationalisierung der Messe wird ebenso von den Ausstellern wahrgenommen. Die überwiegende Zufriedenheit der Aussteller zeigt sich auch in der regen Nachfrage nach Standflächen für 2019. Die Frühbucherphase ist bereits angelaufen und wer sich seinen Wunschplatz sichern möchte, sollte daher möglichst bald reservieren.

Neuer internationaler Kongress in 2020, neuer Turnus schon ab 2019

Ab 2020 werden die bisherigen AMA-Kongresse SENSOR und IRS2 in die neue internationale Fachkonferenz SMSI 2020 – Sensor and Measurement Science International (www.smsi-conference.com) aufgenommen. Aus diesem Grund wird die SENSOR+TEST bereits im nächsten Jahr von der 20. GMA/ITG-Fachtagung Sensoren und Messsysteme 2019 begleitet. Die Neuaufstellung der Kongresse erläutert Holger Bödeker, Geschäftsführer der veranstaltenden AMA Service GmbH: „Dank intensiver Unterstützung der wissenschaftlichen Community können wir mit der Fachtagung Sensoren und Messsysteme und der SMSI – Sensor and Measurement Science International, auch zukünftig jährlich wechselnd eine Plattform für den Austausch der neuesten Forschungsergebnisse bieten. Die SMSI ergänzt die Themen der AMA Kongresse SENSOR und IRS2 in den Bereichen der Wissenschaftlichen Messtechnik und der Metrologie ideal. Beide Tagungen überdecken damit das auf der Messe angebotene Technologiespektrum und garantieren Anbietern wie Anwendern fundierte Einblicke in zukunftsrelevante Forschungsergebnisse.“

Die nächste SENSOR+TEST findet vom 25. bis 27. Juni 2019 wieder im Messezentrum Nürnberg statt, dann mit dem Sonderthema „Sensorik und Messtechnik für die Prozessautomation“.

Quelle: AMA Service

Teilen:

Veröffentlicht von

Nicole Steinicke

Ob digitale Transformation, 5G oder künstliche Intelligenz – mit Gespür für die Themen von morgen bringe ich das Wesentliche auf den Punkt, kommuniziere nicht nur Trends, sondern auch mit Menschen, und bin vor Ort, wenn es interessant wird.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
1
Di
ganztägig Basisseminar „Grundlagen industr... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Basisseminar „Grundlagen industr... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Feb 1 ganztägig
Basisseminar „Grundlagen industrieller Bildverarbeitung“ @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Kurs BS IBV Erkennen der Besonderheiten der Prüftechnologie Bildverarbeitung Bildverarbeitungslösungen verstehen und kleine Probleme selbst beheben Ganzheitlicher Ansatz: Wissen zur Signalkette Beleuchtung – Prüfobjekt – Optik – Vision System – Maschine und deren Verknüpfungen Grundprinzipien des Prüfens mit Licht erkennen[...]
Feb
2
Mi
ganztägig Aufbauseminar “Beleuchtung und O... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Aufbauseminar “Beleuchtung und O... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Feb 2 – Feb 3 ganztägig
Aufbauseminar "Beleuchtung und Optik – der Turbo für industrielle Bildverarbeitung" @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Bildentstehung von der Beleuchtung bis zum Bildsensor Detailreiche Bilder als Bedingung für erfolgreiche Bildverarbeitung /​ Prozesssicherheit Physik des Lichts bei der Bildentstehung Wirkungsweise des Signalweges Beleuchtung – Prüfobjekt – Objektiv – Bildsensor Beleuchtungstechniken und -prinzipien Wechselwirkung von Licht[...]
Mrz
2
Mi
ganztägig Online Training: Characterizatio... @ Framos online training
Online Training: Characterizatio... @ Framos online training
Mrz 2 – Mrz 3 ganztägig
Join the “CMOS Camera Characterization” online training with Prof. Dr. Albert Theuwissen which will be held on March 2-3, 2022. Register is open until February 9th. This is your time to learn more about various[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!