Panasonic feiert sein 100-jähriges Bestehen

Panasonic feiert sein 100-jähriges Bestehen

Panasonic Corporation feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Konosuke Matsushita gründete das Unternehmen am 7. März 1918 in einem kleinen Dorf in Japan. Noch im selben Jahr kam mit einem verbesserten Multifunktionsstecker das erste Produkt auf den Markt. Darauf folgte eine Doppel-Cluster-Buchse, die es ermöglichte, mehrere elektronische Geräte an eine einzige Steckdose anzuschließen. Diese Innovationen scheinen im Rückblick betrachtet vielleicht bescheiden, aber die elektronischen Geräte von Matsushita machten das Leben schon damals erheblich komfortabler. Die Vision des Gründers, dass elektronische Haushaltsgeräte zunehmend im Leben der Konsumenten Einzug halten und dieses verbessern werden, sollte sich als richtig erweisen. 100 Jahre später ist Panasonic eines der führenden Elektronikunternehmen weltweit.

Johannes Spatz, Geschäftsführer von Panasonic Electric Works Europe: „Seit den Anfängen von Panasonic ist es uns ein Anliegen, unseren gesellschaftlichen Beitrag zu leisten und neue Technologien zu entwickeln, damit Menschen ein besseres Leben mit mehr Komfort genießen können. Dieser Ansatz hat sich nicht verändert. Die Technologie wird sich immer weiter entwickeln und wir werden diese Entwicklung als kompetenter Partner für unsere Industriekunden weiterhin unterstützen. Die Nähe zu unseren Kunden ist dabei unsere oberste Priorität.“

Innovationen für die Zukunft
Für die Zukunft sieht die Unternehmensführung besonders zwei große Trends, die das Leben nachhaltig prägen und verändern werden. Zum einen wird die Vernetzung aller Lebensbereiche mit elektronischen Geräten weiter voranschreiten, angefangen beim eigenen Heim über den Arbeitsplatz und das Auto bis hin zu ganzen Fabriken. Zum anderen wird Mobilität ein wichtiger Trend der Zukunft bleiben.

Johannes Spatz sagt dazu: „Die Produktentwicklung wird immer schneller. Vermutlich sehen wir in den nächsten zehn Jahren mehr Innovationen als in den letzten 100 Jahren zusammen. Elektrifizierung, Vernetzung und Automatisierung werden diese technische Revolution vorantreiben. Wir unterstützen unsere europäischen Kunden mit Produkten und Lösungen, Fertigungsexpertise und gebündelter Branchenkompetenz.”

Quelle: Panasonic Electric Works Europe AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
27
Mo
ganztägig Seminar “Schutz gegen elektrisch... @ Ostfildern
Seminar “Schutz gegen elektrisch... @ Ostfildern
Jun 27 ganztägig
Seminar "Schutz gegen elektrischen Schlag" @ Ostfildern
Die neue VDE 0100-410 „Schutz gegen elektrischen Schlag“ hat in enger Verbindung mit der VDE 0100-530 „Auswahl von Schutzeinrichtungen“ brandschutztechnisch für Diskussionen gesorgt. Die DKE hat weitere aufklärende Hinweise und Erläuterungen erarbeitet. Das Seminar stellt[...]
Jun
29
Mi
ganztägig Technologieseminar „Bildverarbei... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Technologieseminar „Bildverarbei... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Jun 29 ganztägig
Technologieseminar „Bildverarbeitung erfolgreich im Unternehmen einführen. BV-Projekte erfolgreich planen und durchführen. Ein Fahrplan unter Nutzung der Richtlinie VDI/VDE/VDMA 2632“ @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Kurs TS BV einführen damit Bildverarbeitungslösungen ein Erfolg werden, muss deren Wirkungsweise bekannt sein typische Vorgehensweisen und Fehler müssen bekannt sein, damit die Erwartungen an die Technik erfüllt werden können dazu müssen die Anforderungen genau beschrieben[...]
Jul
6
Mi
ganztägig Basisseminar „Grundlagen industr... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Basisseminar „Grundlagen industr... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Jul 6 ganztägig
Basisseminar „Grundlagen industrieller Bildverarbeitung“ @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Kurs BS IBV Erkennen der Besonderheiten der Prüftechnologie Bildverarbeitung Bildverarbeitungslösungen verstehen und kleine Probleme selbst beheben Ganzheitlicher Ansatz: Wissen zur Signalkette Beleuchtung – Prüfobjekt – Optik – Vision System – Maschine und deren Verknüpfungen Grundprinzipien des Prüfens mit Licht erkennen[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!