PFLITSCH feiert 100 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte

PFLITSCH feiert 100 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte

Mit der Präsentation „Sicherheit im System“ auf der SPS in Nürnberg geht für Pflitsch das Jubiläumsjahr zur 100jährigen erfolgreichen Firmengeschichte zu Ende.

Als Ernst Pflitsch im Juli 1919 seine elektrotechnische Fabrik gründete, hätte niemand geahnt, dass 100 Jahre später aus diesem kleinen Pflänzchen eine weltweit bekannte Marke entstehen würde: die Marke Pflitsch – zu erkennen an dem Sechskant, der für Innovationen und Qualität „Made in Germany“ in den Bereichen Kabelverschraubungen, Kabelkanäle und Kabelschutz steht.

Wie schon weltbekannte Größen aus der Erfinder-Region Bergisches Land – z. B. Röntgen-Strahlen oder Mannesmann-Rohre – hat sich auch Pflitsch einen Ruf als Technologieführer im Bereich der industriellen Kabelführung erarbeitet. Kein Wunder also, dass man im Markt nicht selten hört: „Wenn das Problem einer lösen kann, dann Pflitsch!“

Erfinder der modernen Kabelverschraubung

Innovationen wie die UNI Dicht – die Mutter der modernen Kabelverschraubung vor gut 50 Jahren – oder die Einführung von Kabelkanälen in den 1980er Jahren begleiteten ebenso diesen Weg wie die Strategie, die Kunden mit Dienstleitungen rundum zu unterstützen. So lassen sich mit dem Planungstool easyRoute am Bildschirm Kanalverläufe planen, die dann zu Baugruppen vorgefertigt und terminsicher zum Fixpreis an die Kunden weltweit geliefert werden. Außerdem stehen die Konstruktionsdaten der Pflitsch-Produkte Anwendern aus aller Welt online zur Verfügung.

Nach Hans-Georg und Otto Pflitsch (2. Generation), Harald Pflitsch und Ute Pflitsch-Stendtke der 3. Generation wird das florierende Familienunternehmen mit seinen über 300 Mitarbeitern in der 4. Generation von Roland Lenzing und Mathias Stendtke weiter in Richtung Zukunft geführt.

Neues Kompetenzzentrum Kabelkanal mit automatisierten Abläufen

Im Jubiläumsjahr investiert Pflitsch in ein neues „Kompetenzzentrum Kabelkanal“: Im Werk 2 im Industriegebiet Winterhagen entstand eine hochmoderne Fertigung mit materialfluss-optimierten Prozessabläufen und flexiblen CNC-Fertigungszentren, um den expandierenden Markt der Kanalbaugruppen noch fokussierter bedienen zu können. Im Hückeswagener Stammwerk läuft die Entwicklung und Produktion der hochwertigen Kabelverschraubungen der Systeme UNI Dicht und blueglobe sowie kundenspezifische Lösungen. Dazu hat Pflitsch in modernste Metall- und Kunststoff-Fertigungsanlagen investiert und verfügt über ein großes, zertifiziertes Prüflabor und ein automatisches Kleinteilelager mit über 25.000 Stellplätzen.

Damit ist Pflitsch bestens aufgestellt für weitere Expansionen in anspruchsvollen Märkten wie der Bahntechnik, der chemischen Industrie, der Elektrotechnik, dem Energiesektor, der Erneuerbaren Energien, der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Fahrzeugtechnik, Telekommunikation sowie der Robotik und Automation.

Quelle: Pflitsch

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
27
Mi
ganztägig MSR-Spezialmesse Landshut @ Sparkassen-Arena
MSR-Spezialmesse Landshut @ Sparkassen-Arena
Okt 27 ganztägig
MSR-Spezialmesse Landshut @ Sparkassen-Arena
Die Termine in 2021: MSR-Spezialmesse Halle (Saale) 14.04.2021 Halle Messe MSR-Spezialmesse Hamburg 09.06.2021 Messe Halle MSR-Spezialmesse Ludwigshafen 15.09.2021 Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen MSR-Spezialmesse Landshut 27.10.2021 Sparkassen-Arena MEORGA veranstaltet technologisch orientierte Fachmessen mit begleitenden Fachvorträgen für Produkte im[...]
Mai
10
Di
ganztägig Sensor+Test 2022 @ Messezentrum Nürnberg
Sensor+Test 2022 @ Messezentrum Nürnberg
Mai 10 – Mai 12 ganztägig
Sensor+Test 2022 @ Messezentrum Nürnberg
Die Sensor+Test ist eine feste Größe in den Terminkalendern aller Anwenderbranchen, die für die Entwicklung und Produktion ihrer Produkte immer mehr Sensoren, Mess- und Prüfsysteme benötigen. www.sensor-test.de
Jun
21
Di
ganztägig Automatica 2022 @ Messe München
Automatica 2022 @ Messe München
Jun 21 – Jun 24 ganztägig
Automatica 2022 @ Messe München
Die für den 8.–11. Dezember 2020 geplante automatica findet aufgrund der sich aktuell im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verschärfenden Reisebeschränkungen nicht statt. Diese Entscheidung hat die Messe München in Übereinkunft und enger Abstimmung mit dem[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Digital Guide

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!