Physik Instrumente übernimmt Mehrheitsanteile bei ACS Motion Control

Physik Instrumente übernimmt Mehrheitsanteile  bei ACS Motion Control

Physik Instrumente (PI) übernimmt Mehrheitsanteile bei ACS Motion Control: Positioniersysteme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Das Karlsruher Unternehmen Physik Instrumente (PI) steht seit Jahrzehnten für technische Spitzenleistungen und kontinuierlichen Fortschritt in der Präzisions-Positionierung. Ziel der PI Gruppe ist es, diese Markt- und Technologieführung weiter auszubauen und damit seinen Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile zu sichern. Die Übernahme von 80 % der israelischen Firma ACS Motion Control, einem Entwickler und Hersteller von High-End-Motion-Controllern und Verstärkern für mehrachsige Antriebssysteme, ist ein wichtiger Schritt auf diesem Weg.

Nach der Übernahme von ACS Motion Control im Januar 2017 kann PI als Lösungsanbieter für Antriebstechnik und Positioniersysteme jetzt verstärkt auch industrielle Anwendungen mit maßgeschneiderten Komplettsystemen bedienen, die sich komfortabel in die unterschiedlichsten Automatisierungsumgebungen integrieren lassen. Ein aktuelles Beispiel dafür sind luftgelagerte, von magnetischen Direktantrieben bewegte mehrachsige Lineartische, die sich für präzise Materialbearbeitung, Inspektionssysteme, Montageanwendungen oder Digitaldruck eignen. ACS bleibt nach der Übernahme innerhalb der PI Gruppe eigenständig, das Management verändert sich nicht und die bestehenden Kunden werden weiterhin beliefert.

Die Geschäftsleitung von Physik Instrumente (PI) und die Geschäftsleitung von ACS Motion Control bei der feierlichen Bekanntgabe der Übernahme der Mehrheitsanteile von ACS


www.pi.de

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!