SAP und Endress+Hauser arbeiten an gemeinsamen Lösungen für das IIoT

SAP und Endress+Hauser arbeiten an gemeinsamen Lösungen für das IIoT

SAP und Endress+Hauser vertiefen ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Anwendungen der Prozessindustrie im industriellen Internet der Dinge (IIoT). Das haben der Marktführer für Unternehmenssoftware und der Spezialist für Prozess- und Labormesstechnik angekündigt. Beide Unternehmen möchten bei der Entwicklung gemeinsamer Lösungen, im Vertrieb sowie bei der Implementierung beim Kunden künftig eng zusammenarbeiten.

Ziel ist, die Feldgeräte von Endress+Hauser als Digitale Zwillinge vollumfänglich in die SAP Cloud Platform zu integrieren. Die beiden Firmen möchten die Services und intelligenten Apps aus SAP Leonardo sowie dem Endress+Hauser IIoT-Angebot gegenseitig nutzen. Stamm- und Sensordaten sowie Messwerte sollen eng in die betriebswirtschaftlichen, logistischen und produktiven Prozesse eingebunden und neue digitale Services mit den Schwerpunkten Predictive Maintenance und Predictive Quality entwickelt werden. Die Basis dafür wird ein offenes Plattformkonzept bilden.

„Zwei innovative Unternehmen haben sich hier zusammengefunden, um eine durchgängige OT/IT-Integration vom Feldgerät bis in die betriebswirtschaftlichen Prozesse hinein zu realisieren“, sagt Hala Zeine, President Digital Supply Chain and Manufacturing bei SAP. „In der Digitalisierung werden jene Unternehmen erfolgreich sein, denen es gelingt, ihre Anlagen direkt mit den Geschäftsprozessen zu vernetzen und so die klassische Automatisierungspyramide sicher und durchgängig zu öffnen oder zu umgehen“, erklärt Matthias Altendorf, CEO der Endress+Hauser Gruppe. „Mit SAP teilen wir die gemeinsame Vision, dies zum Nutzen unserer Kunden umzusetzen.“

In der Partnerschaft liefert Endress+Hauser das für die Anlagenbetreiber so wichtige Know-how der Feldebene in Form digitaler Dienstleistungen, welche über eine Standardintegration zwischen den bereits verfügbaren Endress+Hauser IIoT-Angeboten und der SAP-Plattform realisiert werden. Von der initialen Bereitstellung und der automatischen Aktualisierung eines Digitalen Zwillings über den gesamten Produktlebenszyklus bis hin zur End-to-End-Konnektivität vom Sensor bis in die SAP-IT-Plattform unterstützt Endress+Hauser dadurch die Digitalisierungsstrategien aller Kunden.

SAP demonstriert dabei den konkreten Nutzen von SAP Leonardo als Innovationsplattform. Im SAP Asset Intelligence Network werden die Feldgeräte als Digitaler Zwilling abgebildet, auf dessen Basis dann die Integration in die Geschäftsprozesse der Kunden erfolgt. Darauf aufbauend können mit den SAP Leonardo-Technologien Machine Learning, Analytics und Blockchain intelligente Dienste flexibel für die Produktion nutzbar gemacht werden. Bei Maintenance und Optimization werden beide Ziele durch Innovationen erreicht: Die Betriebskosten sinken und die Produktivität wird erhöht.

Quelle: Endress+Hauser AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
15
Mi
ganztägig MSR-Spezialmesse Ludwigshafen @ MesseHalle Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen
MSR-Spezialmesse Ludwigshafen @ MesseHalle Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen
Sep 15 ganztägig
MSR-Spezialmesse Ludwigshafen @ MesseHalle Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen
Die Termine in 2021: MSR-Spezialmesse Halle (Saale) 14.04.2021 Halle Messe MSR-Spezialmesse Hamburg 09.06.2021 Messe Halle MSR-Spezialmesse Ludwigshafen 15.09.2021 Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen MSR-Spezialmesse Landshut 27.10.2021 Sparkassen-Arena MEORGA veranstaltet technologisch orientierte Fachmessen mit begleitenden Fachvorträgen für Produkte im[...]
Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]
Okt
6
Mi
10:00 Grundlagenseminar Leichtbau-Robotik @ NTA Robotics Akademie,
Grundlagenseminar Leichtbau-Robotik @ NTA Robotics Akademie,
Okt 6 um 10:00 – Okt 7 um 15:30
Robotik im Wandel – vom Industrieroboter zum Leichtbauroboter. Industrieroboter werden seit Jahrzehnten erfolgreich in der Industrie eingesetzt und haben in der Serienproduktion einen festen Platz. Die schnellen und kräftigen Industrieroboter sind jedoch unsensibel gegenüber ihrer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Digital Guide

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!