SENSOR+TEST: Hier gibt es Sensorik und Messtechnik in Aktion

SENSOR+TEST: Hier gibt es Sensorik und Messtechnik in Aktion

Die SENSOR+TEST (30.5.-1.6.2017 in Nürnberg) ist mehr als eine Messe, denn das Aktionsprogramm bietet dem Besucher neben der Ausstellung zahlreiche Möglichkeiten, sich über den Stand der Technik zu informieren:

Zu den Fachforen in Halle 1 und Halle 5 haben alle Messebesucher freien Zugang. Dort präsentieren zahlreiche Aussteller in Kurzvorträgen ihre neuen Produkte und Lösungen sowie deren Anwendungsmöglichkeiten.

SENSOR+TEST: Hier gibt es Sensorik und Messtechnik in Aktion

Bild: AMA Service GmbH

Im Rahmen des Forums „Innovative Testing“ am zweiten Messetag stellen Experten aus Industrie und Forschung daneben besonders innovative Sensortechnologien und Messverfahren der Zukunft vor.

Für noch mehr „Action“ sorgt das beliebte Fahrversuchsgelände auf der Aktionsfläche. Hier wird Mess- und Prüftechnik speziell für den Automotive-Bereich live erlebbar.

SENSOR+TEST: Hier gibt es Sensorik und Messtechnik in Aktion

Bild: AMA Service GmbH

Informationen zur SENSOR+TEST

 

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!