Standort in Deutschland ausgebaut

Standort in Deutschland ausgebaut

Hirata Engineering Europe baut seinen Standort in Mainz-Hechtsheim aus und reagiert damit auf zukünftige Entwicklungstrends in der Elektromobilität.

Die Abteilung Powertrain, die sich mit der Planung, Konstruktion und Fertigung von Anlagen zur Fertigung von Getrieben, Motoren und Batterien für die Automobilindustrie beschäftigt, bezieht eine eigene Halle mit angeschlossenen Büros. Auf über 2.500 Quadratmetern werden künftig mehr als 30 der insgesamt 65 Mitarbeiter schlüsselfertige Komplettanlagen wie beispielsweise eine vollautomatische Montageanlage für Antriebskomponenten von Elektrofahrzeugen realisieren.

 

Bild- und Textquelle: Hirata Engineering Europe GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!