Umlauft neuer Geschäftsführer bei Rittal

Umlauft neuer Geschäftsführer bei Rittal

René Umlauft ist neuer Geschäftsführer für den internationalen Vertrieb bei Rittal, Lösungsanbieter für Schaltschranksysteme und IT-Infrastrukturlösungen. Der 54-Jährige folgt auf Hans Sondermann.

Umlauft verantwortet seit dem 1. Juni den Vertrieb für Europa, Nord- und Südamerika, Asien-Pazifik, den Mittleren Osten und Afrika sowie die Bereiche Service, Innendienst und Planung und Disposition. In Zeiten wirtschaftspolitischer Volatilität und wachsender Barrieren im Welthandel „globale Verfügbarkeit und Qualität zu garantieren und Wachstum zu schaffen, ist auch im Vertrieb eine anspruchsvolle Aufgabe“, sagte Karl-Ulrich Köhler, CEO von Rittal International. Umlauft bringe „vielfältige Erfahrungen aus seinen Managementpositionen mit.“ Umlauft war zuletzt Geschäftsführender Gesellschafter der Römheld + Moelle und unabhängiger Unternehmensberater für Strategie, Vertrieb und Internationalisierung. Zuvor hatte er Managementpositionen bei Siemens und MAN inne.

 

Bild- und Textquelle: Rittal

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!