VDE: Elektrotechnik bei Frauen immer beliebter

VDE: Elektrotechnik bei Frauen immer beliebter

VDE: Elektrotechnik bei Frauen immer beliebter

Im aktuellen Studienjahr (SS 2016/WS 2016/17) haben sich laut Statistischem Bundesamt 17.388 Studenten in den Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik eingeschrieben (VDE). Besonders erfreulich ist die Rekordquote von 16,3 % junger Frauen. Wie die Auswertungen des VDE ergeben, nimmt der Anteil der Studentinnen besonders seit 2011 kontinuierlich zu – von 10 auf heute über 16 %. „Mit dem Beschluss zur Energiewende in Deutschland hat das Studienfach Elektrotechnik und Informationstechnik einen Auftrieb bekommen. Gleichzeitig dürfen wir nicht nachlassen, für dieses Studium zu werben“, so Prof. Dr.-Ing. Michael Berger, Vorsitzender des VDE-Ausschusses „Studium, Beruf und Gesellschaft“.

Bei der Wahl des Hochschultyps zeichnet sich eine Verschiebung zu Gunsten der Universitäten ab. Hier nahmen 6,7 % mehr Studienberechtigte ein Studium auf, während die Zahl an Fachhochschulen um 4,7 % zurückging. Was die Ursachen der Verschiebung sind, ist nicht bekannt.

VDE: Elektrotechnik bei Frauen immer beliebter

Quelle: Statistisches Bundesamt, 2016 VDE-Berechnung


www.vde.com

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!