VDMA: Industrielle Bildverarbeitung blickt auf Rekordjahr zurück

VDMA: Industrielle Bildverarbeitung blickt auf Rekordjahr zurück

VDMA: Industrielle Bildverarbeitung blickt auf Rekordjahr zurück

Die europäische Bildverarbeitungsindustrie bleibt weiter auf erfreulichem Wachstumskurs. Laut den Ergebnissen der VDMA Auftragseingangs- und Umsatzstatistik wuchs die europäische Bildverarbeitungsindustrie 2016 um 10 % gegenüber dem Vorjahr. Auch der Auftragseingang legte gegen Jahresende nochmals deutlich zu, sodass die Branche – allen politischen Unsicherheiten zum Trotz – gelassen in das neue Jahr gestartet ist. „Bildverarbeitung liegt im Trend. Das Wachstum setzt sich fort. Seit Jahren erobert die europäische Bildverarbeitungsindustrie neue Anwendungen und Märkte. Viele Zukunftsvisionen wie die Fabrik oder das Auto der Zukunft sind nur mit der Schlüsseltechnologie Bildverarbeitung realisierbar. Und neue Trends wie Embedded Vision eröffnen weitere Anwendungsfelder“, sagte Dr. Olaf Munkelt, Vorsitzender des Vorstandes VDMA Industrielle Bildverarbeitung, anlässlich der Veröffentlichung der neuen VDMA-Zahlen. Mehr Details zu Produkten, Absatzmärkten und Anwendungen sowie eine genauere Wachstumsprognose folgen im Juni, wenn die Auswertung der jährlichen VDMA IBV Marktbefragung vorliegt.

Wachstumsmarkt Industrielle Bildverarbeitung
Die Bildverarbeitungsindustrie in Deutschland und Europa meldet seit Jahren Umsatzrekorde und Wachstum. Innerhalb von zehn Jahren (2005–2015) hat sich der Umsatz der Branche verdoppelt. Alleine die deutsche Bildverarbeitungsindustrie erzielte 2016 voraussichtlich einen Rekordumsatz von 2,3 Milliarden Euro (plus 11 %).
Grund für den Boom: Mit Bildverarbeitungssystemen lernen Maschinen und Roboter zu „sehen“. Dieser Schlüsseltechnologie kommt nicht nur im weltweiten Automations-Wettlauf der klassischen Industriezweige verstärkt zum Einsatz, sondern erobert auch ganz neue Branchen. Verbesserte Qualität, höhere Zuverlässigkeit, mehr Sicherheit und Wirtschaftlichkeit sind Eigenschaften, die in den nichtindustriellen Einsatzfeldern ebenso gefragt sind wie in der industriellen Fertigung.


www.ibv.vdma.org

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
15
Mi
ganztägig MSR-Spezialmesse Ludwigshafen @ MesseHalle Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen
MSR-Spezialmesse Ludwigshafen @ MesseHalle Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen
Sep 15 ganztägig
MSR-Spezialmesse Ludwigshafen @ MesseHalle Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen
Die Termine in 2021: MSR-Spezialmesse Halle (Saale) 14.04.2021 Halle Messe MSR-Spezialmesse Hamburg 09.06.2021 Messe Halle MSR-Spezialmesse Ludwigshafen 15.09.2021 Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen MSR-Spezialmesse Landshut 27.10.2021 Sparkassen-Arena MEORGA veranstaltet technologisch orientierte Fachmessen mit begleitenden Fachvorträgen für Produkte im[...]
Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]
Okt
6
Mi
10:00 Grundlagenseminar Leichtbau-Robotik @ NTA Robotics Akademie,
Grundlagenseminar Leichtbau-Robotik @ NTA Robotics Akademie,
Okt 6 um 10:00 – Okt 7 um 15:30
Robotik im Wandel – vom Industrieroboter zum Leichtbauroboter. Industrieroboter werden seit Jahrzehnten erfolgreich in der Industrie eingesetzt und haben in der Serienproduktion einen festen Platz. Die schnellen und kräftigen Industrieroboter sind jedoch unsensibel gegenüber ihrer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Digital Guide

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!