Wechsel in der Geschäftsführung der Sick Vertriebs-GmbH

Wechsel in der Geschäftsführung der Sick Vertriebs-GmbH

Christian Weisenahl (rechts im Bild) ist seit 1. Juli 2018 Mitglied der Geschäftsführung der Sick Vertriebs-GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Der Controlling-Spezialist tritt die Nachfolge von Roland Noz an. Dieser hatte die umsatzstärkste Tochtergesellschaft des Sick-Konzerns seit Gründung im Jahr 2005 erfolgreich geführt. Vorsitzender der Geschäftsführung bleibt Dr. Thomas Höfling (links im Bild), der 2008 in die Geschäftsführung der Sick Vertriebs-GmbH eingetreten ist. Noz wird den Sick-Konzern weiterhin beratend in strategischen Projekten unterstützen.

Weisenahl ist seit 2007 in unterschiedlichen Positionen bei der Sick Vertriebs-GmbH beschäftigt. Seit 2010 leitete er den Bereich Finance, Controlling und Internal Services. Der gebürtige Nordrhein-Westfale bringt über 15 Jahre Erfahrung in Vertrieb und Controlling mit. Als Mitglied der Geschäftsführung wird er künftig die kaufmännischen Bereiche und das Servicegeschäft verantworten. Höfling wird alle Vertriebsbereiche sowie das Produktmanagement leiten und die Sick Vertriebs-GmbH in der Konzerngeschäftsleitung der Sick AG vertreten. Beide berichten an Dr. Mats Gökstorp, der im Vorstand der Sick AG für das Ressort Vertrieb und Service zuständig ist.

Digitale Geschäftsmodelle im Fokus
„Wir wollen unsere führende Marktposition in der Sensorik gemeinsam mit unseren Kunden weiter ausbauen und die Sick Vertriebs-GmbH auf die Anforderungen von Industrie 4.0 ausrichten“, definiert Weisenahl das Ziel für die nächsten Jahre. „Insbesondere die Vermarktung digitaler Geschäftsmodelle und die Ausweitung des Servicegeschäfts sind zentrale Elemente unserer Strategie. Mit einer Fülle an Innovationen werden wir den Wettbewerbsvorsprung unserer Kunden in Deutschland in den nächsten Jahren weiter vergrößern“, so Weisenahl weiter.

Quelle: SICK AG  

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
27
Mi
ganztägig
Jan 27 – Jan 28 ganztägig
Um Interessenten auch in Corona-Zeiten über neue Produkte, Technologien und Trends auf dem Laufenden zu halten, lädt das Unternehmen Jumo am 27. und 28. Januar 2021 zu den ersten „Jumo Experience Days“ ein. Die kostenlose,[...]
Apr
12
Mo
9:00 Hannover Messe 2021 @ Deutsche Messe AG
Hannover Messe 2021 @ Deutsche Messe AG
Apr 12 um 9:00 – Apr 16 um 17:00
Hannover Messe 2021 @ Deutsche Messe AG
Die HANNOVER MESSE ist die Weltleitmesse der Industrie. Mit dem Leitthema Industrial Transformation beleuchtet sie alle aktuellen Themen der Industrie, darunter Industrie 4.0, künstliche Intelligenz, 5G oder Smart Logistics. Die Ausstellungsbereiche sind: Future Hub, Automation,[...]
Apr
14
Mi
ganztägig MSR-Spezialmesse Halle (Saale) @ Halle Messe
MSR-Spezialmesse Halle (Saale) @ Halle Messe
Apr 14 ganztägig
MSR-Spezialmesse Halle (Saale) @ Halle Messe
Die Termine in 2021: MSR-Spezialmesse Halle (Saale) 14.04.2021 Halle Messe MSR-Spezialmesse Hamburg 09.06.2021 Messe Halle MSR-Spezialmesse Ludwigshafen 15.09.2021 Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen MSR-Spezialmesse Landshut 27.10.2021 Sparkassen-Arena MEORGA veranstaltet technologisch orientierte Fachmessen mit begleitenden Fachvorträgen für Produkte im[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Digital Guide

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!