Hier klicken!

Seite auswählen

Wie Anwender aus Industrie und Entwicklung intelligente Lösungen herstellerübergreifend verbinden können

Wie Anwender aus Industrie und Entwicklung intelligente Lösungen herstellerübergreifend verbinden können

Mit über 1,2 Million Artikeln hat sich die Conrad-Gruppe vom Spezialversender für Elektronik- Bauteile zu einem der führenden Anbieter für Technik und Elektronik in Europa etabliert. Ein Marktplatz für Geschäftskunden unter anderem aus Industrie und Entwicklung, inkludiert namhafte Marken und Seller aus ganz Europa. Ergänzend bietet Conrad mit Conrad Connect eine Plattform für das Internet of Things, über die sich Dienste, Projekte und Geräte aus allen denkbaren Arbeits- und Lebensbereichen einbinden und verknüpfen lassen.

Mit einem Wachstum im B2B-Segment von 10 % in Europa (2017 vs. 2016) und einem Zuwachs von 5 % im Bereich der B2B-Kunden zählt Conrad Business Supplies zu den meistbesuchten Internet-Handelsplattformen in Deutschland. Das Produktportfolio könnte dabei vielseitiger nicht sein und reicht von Automatisierungskomponenten über Bauelemente, Elektromechanik, Computertechnik & Office bis hin zu eMobility-Lösungen, Produkte für Büro und Gebäude sowie Kabel & Leitungen und Messtechnik. Mit über 1,2 Million Artikeln für Businesskunden auf dem Marketplace conrad.biz, rund 750 000 Artikeln für Privatkunden im Online-Shop www.conrad.de und 16 Millionen End- und Geschäftskunden ist das Familienunternehmen aus der Oberpfalz einer der führenden Anbieter für Technik und Elektronik. Im Bereich der Automatisierung stehen Systeme, Produkte und Lösungen aus allen denkbaren Bereichen zur Verfügung. Dazu zählen Elemente der Antriebstechnik, Steuerungen, Fernwartungssysteme, Industrie PCs, Mess- und Regelungstechnik, SPSen sowie Kabel, Gehäuse und Steckverbinder von namhaften Unternehmen und Marken. Viele Automatisierungsanbieter sind hier zu finden: Siemens, Phoenix Contact, Flir, Weidmüller, Rittal, Panasonic, Bernstein u.v.a.m. Die Entwicklung des Unternehmens hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und damit ist noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Neue Projekte haben in den letzten Monaten Marktreife erreicht und eröffnen Unternehmen aus der Industrie neue Möglichkeiten in der Beschaffung von Komponenten und Systemen aus Elektronik und Technik.

 

Lesen Sie mehr:

Quelle: Conrad Business Supplies

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
20
Do
ganztägig MVTec Innovation Day 2020 @ Haus der Bayerischen Wirtschaft, München
MVTec Innovation Day 2020 @ Haus der Bayerischen Wirtschaft, München
Feb 20 ganztägig
Der „MVTec Innovation Day“ findet in diesem Jahr am Donnerstag, 20. Februar 2020, im „Haus der Bayerischen Wirtschaft“ in München statt. Veranstalter ist die MVTec Software GmbH, der führende Anbieter moderner Machine-Vision-Standardsoftware. Nutzen Sie im[...]
Mrz
4
Mi
ganztägig all about automation Friedrichsh... @ Messe Friedrichshafen
all about automation Friedrichsh... @ Messe Friedrichshafen
Mrz 4 – Mrz 5 ganztägig
all about automation Friedrichshafen @ Messe Friedrichshafen
Früh im Jahr, nämlich am 4. und 5. März 2020, dreht sich in der Messe Friedrichshafen für zwei Tagen alles um Industrieautomation. Die regionale Fachmesse all about automation wird zu Gast sein. Schon Ende Oktober[...]
Mrz
25
Mi
ganztägig Meorga MSR-Spezialmesse Frankfurt @ Jahrhunderthalle
Meorga MSR-Spezialmesse Frankfurt @ Jahrhunderthalle
Mrz 25 ganztägig
Meorga MSR-Spezialmesse Frankfurt @ Jahrhunderthalle
Die Meorga veranstaltet 2020 für die Wirtschaftsregionen Rhein-Main, Rheinland, Südwest und Rhein-Ruhr je eine MSR-Spezialmesse für Prozess- u. Fabrikautomation zu den Themen Messtechnik, Steuerungstechnik, Regeltechnik, Prozessleittechnik und Automatisierungstechnik. Die Termine in 2020: MSR-Spezialmesse Frankfurt am[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe