Wie Automatisierungskonzepte zur Produktivitätssteigerung im Schaltschrankbau führen

Wie Automatisierungskonzepte zur Produktivitätssteigerung im Schaltschrankbau führen

Software-Konzepte, Schaltschrank- Systemtechnik und Maschinen zur Automatisierung der Produktion haben hohe Reifegrade erreicht. Lässt sich dennoch die Effizienz weiter steigern? Antworten liefern zwei Unternehmen, die anhand eines ganzheitlichen Konzepts ein optimales Zusammenspiel der einzelnen Prozessschritte möglich machen. So lassen sich zum Beispiel die Fertigungs- und Montagezeiten im Bereich der Schaltschrank- Verdrahtung reduzieren.

Ende des vergangenen Jahres präsentierten die Lösungsanbieter Eplan und Rittal mehrere Neuerungen im Bereich des Schaltschrankbaus: Beide Unternehmen legten im Rahmen der Entwicklungen den Fokus auf die Digitalisierung und Automatisierung der Wertschöpfungskette. Im Vordergrund stand dabei die zentrale Frage, wie sich Fertigungs- und Montagezeiten in der Verdrahtung reduzieren lassen.

 

Lesen Sie mehr:

Quelle: Eplan, Rittal

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
10
Di
ganztägig Sensor+Test 2022 @ Messezentrum Nürnberg
Sensor+Test 2022 @ Messezentrum Nürnberg
Mai 10 – Mai 12 ganztägig
Sensor+Test 2022 @ Messezentrum Nürnberg
Die Sensor+Test ist eine feste Größe in den Terminkalendern aller Anwenderbranchen, die für die Entwicklung und Produktion ihrer Produkte immer mehr Sensoren, Mess- und Prüfsysteme benötigen. www.sensor-test.de
Jun
21
Di
ganztägig Automatica 2022 @ Messe München
Automatica 2022 @ Messe München
Jun 21 – Jun 24 ganztägig
Automatica 2022 @ Messe München
Die für den 8.–11. Dezember 2020 geplante automatica findet aufgrund der sich aktuell im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verschärfenden Reisebeschränkungen nicht statt. Diese Entscheidung hat die Messe München in Übereinkunft und enger Abstimmung mit dem[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!