1. Home
  2. /
  3. All about automation in...

All about automation in Düsseldorf und Heilbronn

10.04.2022
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

#

Die „all about automation“ öffnet dieses Jahr zum ersten Mal an zwei neuen Standorten ihre Tore: Am 11. und 12. Mai 2022 in Düsseldorf und die Woche darauf, am 18. und 19. Mai 2022, in Heilbronn.

Das Ausstellerspektrum besteht aus KMU und bekannten Namen der Industrieautomation. Es geht um neue und bewährte Produkte aus allen Bereichen der Automatisierung, um kundenspezifische Lösungen und um praxistaugliche Konzepte auf dem Weg zur digitalen Fabrik. Auf den Vortragsflächen, den Talk Lounges, werden Mensch-Roboter-Kollaboration, Industrial Internet of Things, Fernwartung und sichere Automation thematische Schwerpunkte sein.

Termine der „all about automation“ Messen 2022

  • Düsseldorf: 11. + 12. Mai 2022
  • Heilbronn: 18. + 19. Mai 2022
  • Hamburg: 29. + 30. Juni 2022
  • Zürich: 31. Aug. + 1. Sept. 2022
  • Chemnitz: 28. + 29. Sept. 2022

Text/Foto: Easyfairs

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Leichtgewichtige Druck- und Vakuumsensoren
Leichtgewichtige Druck- und Vakuumsensoren

Mit der Baureihe DT16410x stellt IPF Transmitter für Druck- und Vakuumanwendungen vor, die durch ihre kompakte Bauform und ein Gewicht von 25 g prädestiniert für den Einsatz in Automatisierungssystemen sind.

Zwei Red Dot Awards für ifm
Zwei Red Dot Awards für ifm

Zwei ifm-Produkte sind für ihr Industriedesign mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet worden. Der Preis ging an eine Kameraplattform aus den Lösungen O3R und OVP800 sowie an den Multicover Puck.

Steckverbinder mit Push-in-Technik
Steckverbinder mit Push-in-Technik

Harting präsentiert mit dem Han ORV3 einen Power-Steckverbinder für Rechenzentren, der eine Balance zwischen Standardisierung und Flexibilität bieten soll.

SPE-Verbindungsleitung im Stecker-Format
SPE-Verbindungsleitung im Stecker-Format

Der Trend zu Single Pair Ethernet erfordert ein Ökosystem aus Kabeln, Steckverbindern, Halbleitern, passiven Bauteilen und aktiven Geräten. In diesem Kontext punkten SPE-Steckverbinder des Herstellers Escha.