Ausfälle und Schäden autonom erkennen

Ausfälle und Schäden autonom erkennen

Hohe Reparaturkosten vermeiden, ungewollte Maschinenausfälle verhindern, defekte Produkte zügig identifizieren: Prozessanomalien und Verschleiß rechtzeitig zu erkennen, hat für Anlagenbetreiber einen großen Nutzen. Mit ibaInCycle bietet die iba AG ein System zur autonomen Überwachung zyklischer Prozesse in Echtzeit.

Als Add-on zur Applikation ibaPDA (Process Data Acquisition) erlernt ibaInCycle den typischen Verlauf für unterschiedliche Prozesszustände und ermittelt Grenzwertkurven selbstständig. Da ibaInCycle auch auf einem Edge Device der ibaDAQ-Familie laufen kann, ist eine automatische Überwachung auf Basis der hochauflösenden Rohdaten genau dort möglich, wo sie entstehen. Dank des Auto-Adapting-Moduls kann sich ibaInCycle immer wieder an verschiedene Produktionszustände anpassen und so in Echtzeit während der Fertigung Maschinenverschleiß und Qualitätsabweichungen erkennen. Typische Einsatzgebiete sind beispielsweise die Kontrolle zyklischer Prozesse wie Motoren-, Getriebe- und Drehmaschinenüberwachungen.

Quelle: iba AG/ Jaromir Chalabala, Shutterstock

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!