1. Home
  2. /
  3. Smart Manufacturing
  4. /
  5. Conta-Clip kooperiert mit Adels-Contact
Strategische Partnerschaft

Conta-Clip kooperiert mit Adels-Contact

14.12.2022
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Der Verbindungstechnikanbieter Conta-Clip und die Adels-Contact Elektrotechnische Fabrik haben eine strategische Partnerschaft im Bereich der Transformatoren-Anschlussklemmen beschlossen.

„Durch die Kooperation in diesem kompetitiven und stark nachgefragten Produktsegment werden Synergieeffekte freigesetzt und das Know-how in Produktentwicklung und Fertigung wirkungsvoll gebündelt“, sagt Andre Rumpff, Geschäftsführender Gesellschafter von Adels-Contact mit Sitz in Bergisch Gladbach. Jörg Nowastowski-Stock, Geschäftsführer Vertrieb/Marketing bei Conta-Clip, Hövelhof, ergänzt: „Als mittelständische, in Nordrhein-Westfalen ansässige Elektrotechnikunternehmen mit vergleichbaren Strukturen und Herausforderungen bietet uns die jetzt beschlossene Partnerschaft einen zukunftsweisenden Weg, um die Kundennachfrage noch besser bedienen zu können und unsere Marktpositionierung zu stärken.“

Quelle: Conta-Clip

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Fachmesse für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik
Fachmesse für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik

150 Aussteller präsentieren am 21. Juni 2023 bei der Fachmesse für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik in der Messehalle Hamburg-Schnelsen ihr Leistungsspektrum, Geräte und Systeme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends in der Automatisierung.

Individualität im Standardmodul
Individualität im Standardmodul

FlexiMod bietet ein einfaches Konzept zur Integration anwendungsorientierter Lösungen für die Elektrohydraulik. Die Vorteile der Verfügbarkeit von Standardlösungen und die Individualität von kundenspezifischen Lösungen bleiben dabei gewahrt.

Wittenstein und WIKA planen Joint Venture
Wittenstein und WIKA planen Joint Venture

Wittenstein und WIKA beabsichtigen, ein Gemeinschaftsunternehmen zur Entwicklung, Produktion und Vermarktung miniaturisierter 6-achsiger Kraft-Drehmomentsensoren für den industriellen Markt zu gründen.

SPS 2023 – Bereits 700 Aussteller am Start
SPS 2023 – Bereits 700 Aussteller am Start

Die Fachmesse für smarte Automatisierung ist erneut auf Erfolgskurs: Schon zu Beginn des Jahres haben sich über 700 Aussteller für die SPS 2023 angemeldet, die vom 14. bis 16. November in Nürnberg stattfindet.

You have Successfully Subscribed!