Filter von MidOpt bei Rauscher

Filter von MidOpt bei Rauscher

Rauscher bietet jetzt auch Filter von Midwest Optical Systems (MidOpt) an. Die Produkte des amerikanischen Herstellers sind speziell für die Anforderungen der industriellen Bildverarbeitung konzipiert und weltweit in zahlreichen Branchen im Einsatz.

In Deutschland und Österreich sind MidOpt-Filter ab sofort bei der Rauscher GmbH erhältlich. Die Produkte des amerikanischen Herstellers werden speziell für die Anforderungen der industriellen Bildverarbeitung entwickelt und ermöglichen bei der Untersuchung von Prüfobjekten unterschiedlichster Art zuverlässige Ergebnisse und eine optimale Bildqualität. Alle Filter werden nach den höchsten Standards produziert, sind für den langfristigen Einsatz optimiert und halten auch rauesten Umgebungen stand. Im Gegensatz zu herkömmlichen Filtern berücksichtigen MidOpt-Filter eine Gauß’sche Transmissionskurve und ermöglichen so eine maximale Transmission, eine optimale Anpassung an die gängigsten LED-Wellenlängen sowie eine geringe Winkelabhängigkeit.

„Filter von MidOpt sind weltweit in zahlreichen Branchen im Einsatz, unter anderem in der Fabrikautomation, in der Verkehrsüberwachung, in Medizin- und Biowissenschaften, bei landwirtschaftlichen Inspektionsaufgaben, in der Bewegungsanalyse, in Sicherheitsanwendungen und in vielen weiteren Bereichen. Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit diesem etablierten Hersteller, dessen umfangreiches Angebot zu einer weiteren Optimierung der Bildverarbeitungssysteme unserer Kunden beiträgt“, so die Rauscher-Geschäftsführer Raoul Kimmelmann und Thomas Miller.

Midwest Optical Systems (MidOpt) ist ein weltweit führender Anbieter von Filtern und optischen Lösungen für die industrielle Bildverarbeitung mit über 30 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen ist in mehr als 30 Ländern vertreten und bietet über 3.000 innovative Produkte an.

Text-/Bildquelle: Rauscher/MidOpt

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!