Hannover Messe 2022: Portugal ist Partner

Hannover Messe 2022: Portugal ist Partner

Portugal ist Partnerland der diesjährigen Hannover Messe und präsentiert sich vom 30. Mai bis 2. Juni 2022 als internationales Technologiezentrum, das für ausländische Investoren offen ist.

 An der südwestlichen Spitze Europas gelegen, ist die kleine Nation ein strategischer Knotenpunkt nach Afrika und Amerika. Mehr als 550 deutsche Unternehmen sind dort vertreten und finden gut ausgebildete, mehrsprachige und engagierte Mitarbeiter sowie eine solide Infrastruktur. Der Messeauftritt Portugals umfasst einen zentralen Pavillon sowie drei thematisch unterteilte Pavillons: Engineered Parts & Solutions, Energy Solutions und Digital Ecosystems. Dort stellen Anbieter hochentwickelte Technologien und Prozesse vor. Den Entscheidern auf der Messe, insbesondere aus dem deutschen Mittelstand, sollen so vielfältige Möglichkeiten geboten werden, mit innovativen portugiesischen Unternehmen Kooperationen zu schmieden und in die Industrie des Landes zu investieren.

 

 

Quelle: Deutsche Messe

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!