1. Home
  2. /
  3. Hochauflösende Thermografie aus der...

Hochauflösende Thermografie aus der Luft

01.06.2022
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

#

„High Resolution Aerial Thermography“ – so der Titel eines von Infratec für den 14. Juni 2022 angekündigten Online-Events. Im Mittelpunkt stehen Anwendungen der Thermografie bei der luftgestützten Erkundung.

Infratec ist spezialisiert auf derartige Thermografiesysteme sowie Infrarotkameras. Durch Einsatz eines mit einer Wärmebildkamera ausgestatteten Hubschraubers wird zum Beispiel der kardanischen Luftbild-Thermografie dank Infrarot eine dritte Dimension verliehen. Im Rahmen der kostenfreien Veranstaltung informiert der Anbieter für die Vorteile, Arten und Herausforderungen der Thermografie aus der Luft. Vertreter von Highland Helicopters, Neuseeland, und des DLR – Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt – referieren begleitend zu den Themen „Catching Fire – Aktive Unterstützung aus der Luft für die Waldbrandbekämpfung in Neuseeland“ sowie ‚“Branddetektion aus der Luft mit dem Multi Camera Aerial System (MACS) des DLR. Eine Registrierung ist über www.infratec.eu möglich.

Text-/Bildquelle: Infratec

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Leichtgewichtige Druck- und Vakuumsensoren
Leichtgewichtige Druck- und Vakuumsensoren

Mit der Baureihe DT16410x stellt IPF Transmitter für Druck- und Vakuumanwendungen vor, die durch ihre kompakte Bauform und ein Gewicht von 25 g prädestiniert für den Einsatz in Automatisierungssystemen sind.

Zwei Red Dot Awards für ifm
Zwei Red Dot Awards für ifm

Zwei ifm-Produkte sind für ihr Industriedesign mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet worden. Der Preis ging an eine Kameraplattform aus den Lösungen O3R und OVP800 sowie an den Multicover Puck.

Steckverbinder mit Push-in-Technik
Steckverbinder mit Push-in-Technik

Harting präsentiert mit dem Han ORV3 einen Power-Steckverbinder für Rechenzentren, der eine Balance zwischen Standardisierung und Flexibilität bieten soll.

SPE-Verbindungsleitung im Stecker-Format
SPE-Verbindungsleitung im Stecker-Format

Der Trend zu Single Pair Ethernet erfordert ein Ökosystem aus Kabeln, Steckverbindern, Halbleitern, passiven Bauteilen und aktiven Geräten. In diesem Kontext punkten SPE-Steckverbinder des Herstellers Escha.