Motek – Branche trifft sich in Stuttgart

Motek – Branche trifft sich in Stuttgart

Das Messe-Duo Motek/Bondexpo legt vor und geht als Präsenzveranstaltung an den Start. Die Welt der Produktions- und Montageautomatisierung sowie Klebtechnologie trifft sich vom 5. bis 8. Oktober 2021 in Stuttgart.

„Live, persönlich und ganz echt werden sich unsere Aussteller und Fachbesucher austauschen können“, so Bettina Schall, Geschäftsführerin des Messeinitiators P. E. Schall. „Die Branche wartet darauf!“ Im Fokus stehen neue Technologien und deren praktische Umsetzbarkeit. So wird die „Arena of Integration“ (AoI) in Halle 1 mit Show-Cases durch Software abgebildete Geschäftsprozesse sichtbar und erlebbar machen. Sie zeigt, wie die Vernetzung von Software und Montagetechnik funktioniert und soll Besucher inspirieren, die Digitalisierung im Unternehmen umzusetzen. Auf der Sonderfläche 3D-Druck geht es um neue Möglichkeiten der additiven Fertigung, die prädestiniert ist für Kleinserien oder Sonderbauteile. Parallel werden in der Start-up-Area neue Automatisierungsideen vorgestellt.

Text-/Bildquelle: P.E. Schall GmbH & Co. KG

Teilen:

Veröffentlicht von

Nicole Steinicke

Ob digitale Transformation, 5G oder künstliche Intelligenz – mit Gespür für die Themen von morgen bringe ich das Wesentliche auf den Punkt, kommuniziere nicht nur Trends, sondern auch mit Menschen, und bin vor Ort, wenn es interessant wird.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!