Turck Holding weiterhin auf stabilem Kurs

Turck Holding weiterhin auf stabilem Kurs

In einer Presseerklärung vom 2. November 2022 erklärt die Private Equity Gesellschaft Triton, dass der von Triton beratene Fonds V („Triton“) mit der Werner Turck-Familienstiftung eine Vereinbarung getroffen habe, die Triton eine Beteiligung an der Turck Holding GmbH ermögliche.

Die THS Pool GmbH & Co. KG („THS“), die die Familienstämme der Unternehmensgründer Hans Turck und Hermann Hermes repräsentiert, ist größter mittelbarer Einzelgesellschafter der Turck Holding GmbH. Die THS war zu keinem Zeitpunkt an den Gesprächen zwischen Triton und der Werner Turck-Familienstiftung beteiligt und ist von dem angeblichen Einstieg von Triton über öffentliche Quellen informiert worden. Einzelheiten der Vereinbarung sind der THS nicht bekannt und wurden bislang weder von der Werner Turck-Familienstiftung noch von Triton offengelegt. Die THS wertet das Vorgehen von Triton und der Werner Turck Familienstiftung als feindlichen Akt. Die THS setzt sich mit allen rechtlichen Mitteln gegen den beabsichtigten Einstieg von Triton zur Wehr.

Die Turck Holding GmbH operiert seit langem sehr erfolgreich als Familienunternehmen am Markt und erzielte 2021 und 2022 mit jeweils hohen zweistelligen Wachstumsraten die besten Geschäftsergebnisse in der 57-jährigen Unternehmensgeschichte. Dies unterstreicht nachdrücklich die wirtschaftliche Stabilität des Unternehmens. Das aktuelle Geschehen wird somit keinen Einfluss auf die Geschäftsbeziehungen zu Kunden und Lieferanten oder auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben. Die THS als größter mittelbarer Einzelgesellschafter der Turck Holding GmbH steht weiterhin uneingeschränkt zum Erhalt der Turck-Gruppe als Familienunternehmen. Dazu ist THS auch bereit, weitere mittelbare Anteile an der Turck Holding GmbH zu erwerben.

Bildquelle: DNY3D – stock.adobe.com

Textquelle: THS Pool Gmbh & Co. KG

Teilen:

Veröffentlicht von

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!