Verstärkung für die 5G-Alliance

Verstärkung für die 5G-Alliance

Der Anbieter von Computer-Vision-Produkten, Basler, ist der 5G Alliance for Connected Industries and Automation (5G-ACIA) beigetreten. Die Allianz hat es sich zum Ziel gesetzt, verschiedene Branchen aus der Information Technology (IT) und der Operational Technology (OT) zusammenzubringen und unter anderem Standards für 5G in der Industrie zu erarbeiten.

Damit soll die technologische Weiterentwicklung gefördert und die Zusammenarbeit von verschiedenen IT-/OT-Anbietern über Branchen und Ländergrenzen hinweg vereinfacht werden. René von Fintel, Director Products Business bei Basler, erläutert: „Wir sind davon überzeugt, dass 5G ein wichtiger Baustein in der Weiterentwicklung von Industrie-4.0-Kommunikation, IoT- und IIoT-Konnektivität sein wird. 5G wird sich in der Industrie zu einer wichtigen drahtlosen Kommunikationstechnologie und einem Standard entwickeln. Das wird Türen für neue Anwendungsfälle wie Vision für mobile Roboter oder für präventive Wartung öffnen.”

Text-/Bildquelle: Basler AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!