1. Home
  2. /
  3. Sicherheitstechnik
  4. /
  5. 20 Jahre EtherCAT
Echtzeit-Ethernet-Kommunikation

20 Jahre EtherCAT

02.05.2023
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

EtherCAT von Beckhoff hat sich mit Kontinuität und technischer Weiterentwicklung im Markt durchgesetzt und als offener IEC-Standard etabliert. Laut Beckhoff bietet EtherCAT auch heute ausreichend Leistungs- und Innovationspotenzial für die nächsten 20 Jahre Hochleistungsautomatisierung.

Der Hersteller musste die Technologie in den vergangenen 20 Jahren nie ändern. Das im Chip enthaltene Basisprotokoll blieb unverändert und ist immer nur vollständig abwärtskompatibel erweitert worden. Gleiches gilt für Safety over EtherCAT. Auch in EtherCAT G-Netzwerken können nach wie vor 100-MBit/s-Geräte eingebunden und betrieben werden. Ein heutiges EtherCAT-Gerät funktioniert deshalb auch in einer 20 Jahre alten Anlage. Die Technologie stellt nach wie vor keinen Flaschenhals in der Steuerungsarchitektur dar. Das wird für die meisten Anwendungen mit 100 MBit/s weiterhin so bleiben. Durch EtherCAT G besteht zudem ausreichend Potenzial für die Zukunft.

Text-/Bildquelle: Beckhoff

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Die Zukunft der KI
Die Zukunft der KI

Vom 4. bis 5. September 2024 feiert die Fachmesse IN2AI Premiere in der Messe Dortmund. Die IN2AI wird die neuesten Entwicklungen und Lösungen im Bereich der anwendungsnahen künstlichen Intelligenz in der industriellen Anwendung sowie in der Logistik präsentieren und Experten und Lösungsanbieter aus ganz Europa zusammenbringen.

Netzinfrastruktur nachhaltig beschleunigen
Netzinfrastruktur nachhaltig beschleunigen

Aucotec zeigt dort im Palais des Congrès (Level 1, S133), wie ihre Kooperationsplattform Engineering Base den Neu- und Umbau der Netzinfrastruktur nachhaltig beschleunigt – und somit den nötigen Umbruch in der Industrie vorantreibt.

Fraba Gruppe mit neuer Business Unit in China
Fraba Gruppe mit neuer Business Unit in China

Die Fraba Gruppe, hat die Eröffnung einer neuen Geschäftseinheit in China bekanntgegeben. Das neue Unternehmen, die Fraba Industrial Automation (Shanghai) Company, Limited (福瑞博工业自动化(上海)有限公司), wird den chinesischen Markt für industrielle Automatisierung bedienen

Wittenstein feiert 75. Jubiläum
Wittenstein feiert 75. Jubiläum

Rund 8.000 Gäste besuchten am 7. Juli den Hauptsitz von Wittenstein in Igersheim-Harthausen. Bei bestem Wetter genossen sie ein abwechslungsreiches Fest und erhielten spannende Einblicke in die Produktion des Unternehmens.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!