1. Home
  2. /
  3. Smart Manufacturing
  4. /
  5. BVS 3D-RV1: Schwierige Teile...
3D-Kameraportfolio erweitert

BVS 3D-RV1: Schwierige Teile in 3D erfassen

10.12.2022
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Die 3D-Kamera BVS 3D-RV1 von Matrix Vision erreicht mit ihren 12-MP-Sensoren eine Erfassungsgenauigkeit, die besonders für die Handhabung kleiner und komplexer Teile in einem größeren Sichtbereich erforderlich ist.

Damit eignet sich die Kamera für den anspruchsvollen Griff-in-die-Kiste in der industriellen Automation und Logistik. Detaillierte Punktewolken sowie Tiefen-, Konfidenz- und Fehlerbilder liefern die Grundlage für komplexe Automatisierungsaufgaben. Die Übertragung der Bilddaten zur Tiefenbildberechnung erfolgt parallel über 2 GigE-Schnittstellen, womit je nach Auflösung und GPU-Rechenleistung Wiederholraten bis zu 9 Hz erreicht werden. Ein integrierter Musterprojektor optimiert die Erfassung schwieriger Teile oder Szenen mit geringer visueller Textur. Die mitgelieferte Softwarebibliothek ist kompatibel zu den Standards GigE Vision und GenICam. Damit kann sie an eigene Applikationen und 3D-Software anderer Hersteller angebunden werden.

 

 

Text- und Bildquelle: Matrix Vision

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Vielfältige Gehäuselösungen für smarte Gebäudetechnik
Vielfältige Gehäuselösungen für smarte Gebäudetechnik

Vorgänge zu steuern, zu regeln und zu überwachen wird immer wichtiger. Für die Entwicklung solcher Geräte werden passende Gehäuse benötigt und da kommt OKW ins Spiel: Moderne Kunststoffgehäuse sind für die Automatisierung in der Gebäudetechnik essentiell.

Programmierbare Drehgeber
Programmierbare Drehgeber

Die inkrementalen Drehgeber IXARC von Posital können jetzt so konfiguriert werden, dass sie fraktionale Impulsraten (fractional PPR) liefern. Dabei lassen sich die Geräte so programmieren, dass sie einen einzigen Impuls für mehr als eine Wellenumdrehung übertragen.

Partnerschaft von Mitsubishi Electric und Koenig & Bauer
Partnerschaft von Mitsubishi Electric und Koenig & Bauer

Mitsubishi Electric und Koenig & Bauer haben eine Absichtserklärung zu ihrer künftigen Zusammenarbeit unterzeichnet. Ziel der darin vereinbarten strategischen Partnerschaft ist die Bündelung der Stärken beider Unternehmen, um standardisierte, qualitativ hochwertige Komponenten für die industrielle Bildverarbeitung bei der Elektrodenfertigung für Batteriezellen anzubieten.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!