1. Home
  2. /
  3. Optris
  4. /
  5. Infrarotkamera mit neuer Mikroskop-Optik
Temperaturmessung

Infrarotkamera mit neuer Mikroskop-Optik

11.03.2024
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Um Temperaturen auch bei Chip-Level-Strukturen exakt und geometrisch hoch aufgelöst zu messen, bringt Optris jetzt für die Infrarotkamera PI 640i eine neue Mikroskop-Optik auf den Markt. Damit ist die Infrarotkamera in der Lage, Infrarotbilder auch von komplexen Strukturen aufzunehmen.

Die geometrische Auflösung beträgt mit der neuen Optik 8 µm. Für eine exakte Temperaturmessung werden 4×4 Pixel benötigt (MFOV), sodass Anwender jetzt auch Objekte mit einer Größe von 34 µm messen können. Damit lassen sich auch winzige Strukturen auf Chip-Level analysieren. Die thermische Auflösung erreicht 80 mK. Der Fokus der neuen Optik ermöglicht das Arbeiten in einer Distanz von 15 mm zum zu messenden Objekt. Da die Optiken an Infrarotkameras der PI-Serie einfach getauscht werden können, ist das System flexibel für verschiedene Messaufgaben einsetzbar. Die maximale Auflösung der Infrarotkamera beträgt 640 × 480 Pixel bei einer Framerate von 32 Hz und 640 × 120 Pixel bei 125 Hz.

 

 

Text- und Bildquelle: Optris

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Mit integrierter PFC-Funktion
Mit integrierter PFC-Funktion

Distributor Schukat hat jetzt die Mean Well Industrie-Frequenzumrichter der Serien VFD mit 150 bis 750 W im Portfolio. Die Produktserie umfasst acht Modelle, die sowohl DC- als auch AC-Eingangsspannungen abdecken und in Varianten als Open Frame oder im teilvergossenen geschlossenen Gehäuse erhältlich sind.

Interaktive Experten-Plattform
Interaktive Experten-Plattform

Premier bei Profibus: Von 6. Mai bis 3. Juni 2024 finden erstmals die IO-Link Digital Days 2024 statt. Die interaktive Plattform informiert über die Zukunftstechnologie IO-Link sowie über innovative Lösungen und Services.

Für Klemmenkästen
Für Klemmenkästen

Icotek präsentiert die Kabeldurchführungsplatten KEL-DPZ-KX/KL (IP65) für Rittal-Klemmenkästen KX/KL und viele weitere Anwendungen. Durch fünf neue Konfigurationen können Anwender bis zu 72 Leitungen in Gehäuse einführen.

Update
Update

Delta Logic hat ein Update für den Datenlogger Accon EasyLog veröffentlicht. Die Version 2.7.0.0 enthält unter anderem Support für TIA-Portal-Projekte der aktuellen Version TIA V19.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!