1. Home
  2. /
  3. Endress+Hauser
  4. /
  5. Neuer CEO bei Endress+Hauser
Wechsel an der Unternehmensspitze

Neuer CEO bei Endress+Hauser

05.02.2024
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Endress+Hauser vollzieht den angekündigten Wechsel an der Firmenspitze: Dr. Peter Selders übernimmt als CEO die Leitung des schweizerischen Spezialisten für Messtechnik und Automatisierungslösungen.

Der promovierte Physiker arbeitet seit 2004 im Unternehmen und leitete bislang das Kompetenzzentrum für Füllstands- und Druckmesstechnik mit Sitz in Maulburg. Sein Vorgänger, Matthias Altendorf, wechselt nach zehn Jahren an der Spitze in den Verwaltungsrat der Firmengruppe. Er hatte 2014 als erster familienfremder CEO die Nachfolge von Dr. h. c. Klaus Endress angetreten. Jetzt löst er den 75-Jährigen als Präsident des Verwaltungsrats ab. Dort werden künftig zudem zwei Mitglieder der dritten Generation die Interessen der Gesellschafterfamilie wahrnehmen: Neben Sandra Genge zog zum 1. Januar 2024 auch Steven Endress in das Gremium ein, ein Enkel des Firmengründers. Die Nachfolge von Peter Selders bei Endress+Hauser Level+Pressure tritt Dr. Dirk Mörmann an, der dort bisher Hauptbereichsleiter Technik und Mitglied der Geschäftsleitung war.

Das Bild zeigt von links: Dr. Peter Selders, Dr. h. c. Klaus Endress und Matthias Altendorf 

Text-/Bildquelle: Endress+Hauser

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Die Zukunft der KI
Die Zukunft der KI

Vom 4. bis 5. September 2024 feiert die Fachmesse IN2AI Premiere in der Messe Dortmund. Die IN2AI wird die neuesten Entwicklungen und Lösungen im Bereich der anwendungsnahen künstlichen Intelligenz in der industriellen Anwendung sowie in der Logistik präsentieren und Experten und Lösungsanbieter aus ganz Europa zusammenbringen.

Netzinfrastruktur nachhaltig beschleunigen
Netzinfrastruktur nachhaltig beschleunigen

Aucotec zeigt dort im Palais des Congrès (Level 1, S133), wie ihre Kooperationsplattform Engineering Base den Neu- und Umbau der Netzinfrastruktur nachhaltig beschleunigt – und somit den nötigen Umbruch in der Industrie vorantreibt.

Fraba Gruppe mit neuer Business Unit in China
Fraba Gruppe mit neuer Business Unit in China

Die Fraba Gruppe, hat die Eröffnung einer neuen Geschäftseinheit in China bekanntgegeben. Das neue Unternehmen, die Fraba Industrial Automation (Shanghai) Company, Limited (福瑞博工业自动化(上海)有限公司), wird den chinesischen Markt für industrielle Automatisierung bedienen

Wittenstein feiert 75. Jubiläum
Wittenstein feiert 75. Jubiläum

Rund 8.000 Gäste besuchten am 7. Juli den Hauptsitz von Wittenstein in Igersheim-Harthausen. Bei bestem Wetter genossen sie ein abwechslungsreiches Fest und erhielten spannende Einblicke in die Produktion des Unternehmens.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!