Neuer Geschäftsführer bei Ipetronik

Neuer Geschäftsführer bei Ipetronik

Der Messtechnik-Spezialist Ipetronik hat zum 1. September seine Geschäftsführung erweitert. Wassiou Sitou verstärkt nun das bisher zweiköpfige Geschäftsführer-Team von Andreas Wocke und Christian Buchholz.

Zuletzt war der 44-Jährige als Geschäftsführer der Formel-D-Tochtergesellschaft Vdynamics tätig. Dort verantwortete der studierte Informatiker und Softwareingenieur den Bereich Software, Validation and Verification, der auf Services in den Bereichen Test und Absicherung, Simulation und virtuelle Fahrzeugentwicklung im Automobilbereich ausgelegt ist.Zuvor war der zweifache Familienvater als Senior Vice President bei ESG Mobility tätig und betreute in über zehn Jahren namhafte Hersteller aus der Automobilindustrie als Engineering-Partner, Technologie-Berater und IT-Experte. „Wassiou Sitou ist die ideale Verstärkung für unsere 360°-Software- und Engineering-Kompetenz, mit der wir die Mobilität von morgen aktiv mitgestalten wollen“, erklärte das Unternehmen.

Textquelle: Ipetronik
Bildquelle: Studioline Photography

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!