1. Home
  2. /
  3. Robotik
  4. /
  5. Partner-Ecosystem startet
Plug-&-Play-Pakete für alle Roboter

Partner-Ecosystem startet

26.06.2023
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

ABB hat das neue Robotics-Ecosystem-Programm ins Leben gerufen. Damit unterstützt das Unternehmen die Nutzer mit vielfältigen Automatisierungsanwendungen.

Ecosystem bietet Anwendern einen einfachen Zugang zu Produkten von Drittanbietern, etwa zertifizierte Peripheriegeräte und Softwarelösungen. Die Ecosystem-Partner haben die Möglichkeit, Pakete aus vorkonfiguriertem Zubehör und entsprechender Software zu entwickeln und anzubieten. Diese sind leicht integrierbar und mit dem gesamten Portfolio an ABB-Robotiklösungen kompatibel. Die maßgeschneiderten, sofort einsatzbereiten Einheiten helfen sowohl Usern als auch Systemintegratoren dabei, Zeit und Aufwand beim Einrichten von Robotern für neue Anwendungen zu sparen. Darüber hinaus bieten sie Systemintegratoren die Möglichkeit, technisch anspruchsvollere Lösungen bereitzustellen, ihre Wettbewerbsfähigkeit dadurch zu erhöhen und die Automatisierungshürden für kleine und mittelständische Unternehmen zu senken.

Text-/Bildquelle: ABB

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Mit integrierter PFC-Funktion
Mit integrierter PFC-Funktion

Distributor Schukat hat jetzt die Mean Well Industrie-Frequenzumrichter der Serien VFD mit 150 bis 750 W im Portfolio. Die Produktserie umfasst acht Modelle, die sowohl DC- als auch AC-Eingangsspannungen abdecken und in Varianten als Open Frame oder im teilvergossenen geschlossenen Gehäuse erhältlich sind.

Nachhaltiges Metallrecycling
Nachhaltiges Metallrecycling

Mithilfe moderner Antriebstechnik von Mitsubishi Electric kann beim Metallrecycling durch Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerung ein großer Return on Investment (ROI) erzielt werden.

Drehgeber als Standardoption
Drehgeber als Standardoption

Thomson bietet seinen Schrittmotor-Linearantrieb (SMLA) mit angetriebener Mutter jetzt mit einem Drehgeber als Standardoption an. Damit können Maschinenentwickler die gesamte Palette der SMLAs mit dieser integrierten Erweiterung spezifizieren. 

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!