1. Home
  2. /
  3. Robotik
  4. /
  5. Anschlusstechnologie für die automatisierte...
Ready-to-robot

Anschlusstechnologie für die automatisierte Verdrahtung

04.05.2023
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Mit SNAP IN hat Weidmüller eine innovative Anschlusstechnologie für Reihenklemmen, Leiterplattensteckverbinder und schwere Steckverbinder eingeführt. Das ermöglicht die zeit- und kosteneffiziente sowie prozesssichere automatische Verdrahtung von Schaltschränken durch Industrieroboter.

Alle Weidmüller-Produkte mit SNAP IN-Anschlusstechnologie werden bereits wire-ready, also geöffnet, ausgeliefert. Auch der Leiter muss nicht vorbereitet werden, und die benötigte Einführkraft ist gering. Die erfolgreiche Leitereinführung löst ein akustisches sowie ein optisches Signal aus. Die Anpassung auf verschiedene Produkte und Schaltschränke erfolgt flexibel. Bei Änderungen ist nur ein kurzes, erneutes Teachen des Roboters erforderlich.

 

 

Text- und Bildquelle: Weidmüller

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Mit integrierter PFC-Funktion
Mit integrierter PFC-Funktion

Distributor Schukat hat jetzt die Mean Well Industrie-Frequenzumrichter der Serien VFD mit 150 bis 750 W im Portfolio. Die Produktserie umfasst acht Modelle, die sowohl DC- als auch AC-Eingangsspannungen abdecken und in Varianten als Open Frame oder im teilvergossenen geschlossenen Gehäuse erhältlich sind.

Interaktive Experten-Plattform
Interaktive Experten-Plattform

Premier bei Profibus: Von 6. Mai bis 3. Juni 2024 finden erstmals die IO-Link Digital Days 2024 statt. Die interaktive Plattform informiert über die Zukunftstechnologie IO-Link sowie über innovative Lösungen und Services.

Für Klemmenkästen
Für Klemmenkästen

Icotek präsentiert die Kabeldurchführungsplatten KEL-DPZ-KX/KL (IP65) für Rittal-Klemmenkästen KX/KL und viele weitere Anwendungen. Durch fünf neue Konfigurationen können Anwender bis zu 72 Leitungen in Gehäuse einführen.

Update
Update

Delta Logic hat ein Update für den Datenlogger Accon EasyLog veröffentlicht. Die Version 2.7.0.0 enthält unter anderem Support für TIA-Portal-Projekte der aktuellen Version TIA V19.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!