1. Home
  2. /
  3. Aufwärtstrend im Maschinen- und...
Produktion gesteigert

Aufwärtstrend im Maschinen- und Anlagenbau

15.05.2023
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

#

Nach Angaben des VDMA hat der Maschinen- und Anlagenbau hat seine Produktion in Deutschland wieder spürbar gesteigert. Im Januar und Februar wurde nach vorläufigen Zahlen ein Plus von 3,2 Prozent erreicht.

Stark rückläufig war dagegen der Auftragseingang: Im gleichen Zeitraum gingen die Bestellungen kumuliert um real 17 Prozent zum Vorjahr zurück. „Dieser Rückgang ist eine Folge der weltweiten wirtschaftlichen Abkühlung, die Investoren verunsichert. Nach wie vor verbuchen wir jedoch nur geringe Auftragsstornierungen und der Auftragsbestand von zuletzt 11,6 Monaten stützt die Produktion weiterhin“, so VDMA-Präsident Karl Haeusgen. Auch Engpässe in den Lieferketten entspannen sich. Dennoch fordere der Maschinen- und Anlagenbau von der Politik klare Aussagen, wie die Industriestandorte Deutschland und Europa gesichert und gestärkt werden sollen. Mit einer Politik, die die Industrie „mit Regulierungen überhäuft und nicht auf unternehmerische Freiheit setzt“ könne man nicht zufrieden sein.

 

 

Text: VDMA

Bild: Benixs – stock.adobe.com

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Leichtgewichtige Druck- und Vakuumsensoren
Leichtgewichtige Druck- und Vakuumsensoren

Mit der Baureihe DT16410x stellt IPF Transmitter für Druck- und Vakuumanwendungen vor, die durch ihre kompakte Bauform und ein Gewicht von 25 g prädestiniert für den Einsatz in Automatisierungssystemen sind.

Zwei Red Dot Awards für ifm
Zwei Red Dot Awards für ifm

Zwei ifm-Produkte sind für ihr Industriedesign mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet worden. Der Preis ging an eine Kameraplattform aus den Lösungen O3R und OVP800 sowie an den Multicover Puck.

Steckverbinder mit Push-in-Technik
Steckverbinder mit Push-in-Technik

Harting präsentiert mit dem Han ORV3 einen Power-Steckverbinder für Rechenzentren, der eine Balance zwischen Standardisierung und Flexibilität bieten soll.

SPE-Verbindungsleitung im Stecker-Format
SPE-Verbindungsleitung im Stecker-Format

Der Trend zu Single Pair Ethernet erfordert ein Ökosystem aus Kabeln, Steckverbindern, Halbleitern, passiven Bauteilen und aktiven Geräten. In diesem Kontext punkten SPE-Steckverbinder des Herstellers Escha.