1. Home
  2. /
  3. Balluff
  4. /
  5. Das Unsichtbare sichtbar machen
Objekterkennung

Das Unsichtbare sichtbar machen

15.03.2024
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Mit moderner Radartechnologie durchleuchtet Balluff Verpackungen auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Kunden profitieren dabei von mehr Durchblick bei der Qualitätssicherung und -kontrolle.

Der Radarimager, ein industrielles 3D-Bildgebungssystem, basiert auf einer Radartechnologie und durchleuchtet verschiedene Verpackungen. Hierfür sendet der Radarimager elektromagnetische Wellen aus. Diese werden reflektiert beziehungsweise absorbiert und mit einer Software in Bilder übersetzt. Über ein Gigabit-Ethernet-Vision-Protokoll gelangen die Bildstapel – eine Zusammensetzung einzelner Bildlagen – in die Auswertungssoftware. Die dabei gewonnenen Daten bilden die Grundlage, um Unregelmäßigkeiten und Fremdkörper zu erkennen. Der Vorteil des Verfahrens: Im verwendeten Frequenzbereich können elektromagnetische Wellen sämtliche nicht-leitfähige Materialien wie zum Beispiel Folien, Kartonagen und Kunststoffe durchleuchten. Metallische Gegenstände und Partikel werden weiterhin detektiert. Zudem stellt die Radartechnologie ein robustes Sensorprinzip dar, das selbst bei Staub, Rauch, Feuchtigkeit, widrigen Lichtbedingungen und rauen Oberflächen für optimale Ergebnisse sorgt.

 

 

Text- und Bildquelle: Balluff

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Mit integrierter PFC-Funktion
Mit integrierter PFC-Funktion

Distributor Schukat hat jetzt die Mean Well Industrie-Frequenzumrichter der Serien VFD mit 150 bis 750 W im Portfolio. Die Produktserie umfasst acht Modelle, die sowohl DC- als auch AC-Eingangsspannungen abdecken und in Varianten als Open Frame oder im teilvergossenen geschlossenen Gehäuse erhältlich sind.

Interaktive Experten-Plattform
Interaktive Experten-Plattform

Premier bei Profibus: Von 6. Mai bis 3. Juni 2024 finden erstmals die IO-Link Digital Days 2024 statt. Die interaktive Plattform informiert über die Zukunftstechnologie IO-Link sowie über innovative Lösungen und Services.

Für Klemmenkästen
Für Klemmenkästen

Icotek präsentiert die Kabeldurchführungsplatten KEL-DPZ-KX/KL (IP65) für Rittal-Klemmenkästen KX/KL und viele weitere Anwendungen. Durch fünf neue Konfigurationen können Anwender bis zu 72 Leitungen in Gehäuse einführen.

Update
Update

Delta Logic hat ein Update für den Datenlogger Accon EasyLog veröffentlicht. Die Version 2.7.0.0 enthält unter anderem Support für TIA-Portal-Projekte der aktuellen Version TIA V19.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!