1. Home
  2. /
  3. Connectivity
  4. /
  5. Direktanschluss ohne Zeitverlust

Direktanschluss ohne Zeitverlust

24.01.2023
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Mit AXYR lassen sich schwere Steckverbinder von Ilme im Vergleich zu bisherigen Schnellanschlusstechniken etwa doppelt so schnell anschließen, da nur ein einziger, werkzeugfreier Arbeitsschritt notwendig ist.

Damit steigert die neue Anschlusstechnologie die Effizienz bei der Montage von mehrpoligen Steckverbindern. Verfügbar ist AXYR bei Standard-Kontakteinsätzen CQY 05 (5polig + PE / 16A / 230/400V) und CQY 08 (8polig + PE / 16A / 400V). Gleiches gilt für die modularen Steckverbinder MIXO bei den Modulen CX 06 CY (6polig / 16A / 500V) und CX 08 CY (8polig / 16A / 400V). Durch die übereinstimmende Kontaktdichte sind diese steckkompatibel zu bekannten Einsätzen mit Crimpanschluss und ermöglichen einen zuverlässigen und sicheren Anschluss dank vibrationsbeständiger Push-in-Zugfedertechnik.

 

 

Text- und Bildquelle: Ilme

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

KI trifft auf Kunststoff
KI trifft auf Kunststoff

Um Industriebetriebe bei der Transformation zur Industrie 4.0 und CO2-neutralen Produktion zu unterstützen, setzt Igus auf dreifache Intelligenz: künstliche Intelligenz, Kunststoff-Intelligenz und Kölner Intelligenz.

Vielfältige Gehäuselösungen für smarte Gebäudetechnik
Vielfältige Gehäuselösungen für smarte Gebäudetechnik

Vorgänge zu steuern, zu regeln und zu überwachen wird immer wichtiger. Für die Entwicklung solcher Geräte werden passende Gehäuse benötigt und da kommt OKW ins Spiel: Moderne Kunststoffgehäuse sind für die Automatisierung in der Gebäudetechnik essentiell.

Programmierbare Drehgeber
Programmierbare Drehgeber

Die inkrementalen Drehgeber IXARC von Posital können jetzt so konfiguriert werden, dass sie fraktionale Impulsraten (fractional PPR) liefern. Dabei lassen sich die Geräte so programmieren, dass sie einen einzigen Impuls für mehr als eine Wellenumdrehung übertragen.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!