1. Home
  2. /
  3. Beckhoff
  4. /
  5. Fortgesetzter Wachstumskurs
Geschäftsjahr 2023

Fortgesetzter Wachstumskurs

29.05.2024
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Beckhoff Automation setzte seinen Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2023 erfolgreich fort. Der Spezialist für Automatisierungstechnik konnte seinen Umsatz auf 1,75 Milliarden Euro steigern.

Dies entspricht einem Anstieg von 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahresumsatz. Aktuell tragen weltweit 5.500 Mitarbeiter, davon mehr als 2.000 Ingenieure, zum globalen Unternehmenserfolg bei. 2023 sei ein herausforderndes Geschäftsjahr für das Unternehmen gewesen. Die starke Entwicklung des Auftragseingangs aus dem Jahr 2022 setzte sich in den ersten Monaten 2023 fort und führte zu einem Rekord bei Auftragsbestand und Umsatz. Im weiteren Jahresverlauf schwächte sich der Auftragseingang jedoch deutlich ab. Beckhoff führt dies im Wesentlichen darauf zurück, dass die Kunden 2022 und zu Beginn 2023 ihre Lagerbestände und Bestellungen überdurchschnittlich aufgebaut haben, um Lieferschwankungen der Bauteilkrise ausgleichen zu können. Dies korrigierten sie im Jahresverlauf durch geringere Bestellmengen. Darüber hinaus wirkten sich in einigen Regionen und Branchen konjunkturbedingte Rückgänge aus. Im ersten Quartal 2024 beobachtet Beckhoff eine Stabilisierung des Auftragseingangs mit leichten Aufwärtstendenzen und rechnet mit einer deutlichen Steigerung der Nachfrage in der zweiten Jahreshälfte.

Quelle: Beckhoff

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Abicor Binzel und Thermacut werden Teil der neuen Abicor Group
Abicor Binzel und Thermacut werden Teil der neuen Abicor Group

Die IBG Industrie-Beteiligungs-Gesellschaft mbH & Co KG präsentierte heute einen bedeutenden Schritt in ihrer Unternehmensentwicklung. Zukünftig vereint das Kölner Unternehmen alle Tochtergesellschaften aus ihrem Schneid- und Schweißtechnikbereich unter einer gemeinsamen Dachmarke, der Abicor Group.

Auf dem Weg zur nachhaltigen Verpackungsindustrie
Auf dem Weg zur nachhaltigen Verpackungsindustrie

Die globale Verpackungsindustrie steht in den Startlöchern. Seien Sie dabei, wenn vom 26. bis 29. Juni 2024 die Taipei Pack 2024 ihre Tore öffnet. Sie ist die führende Fachmesse für modernste Verpackungstechnologien und -lösungen, auf der von Anlagen und Maschinen zum Abfüllen, Verschließen, Drucken und Verpacken bis hin zu Materialien und Komponenten innovative Neuheiten zu sehen sein werden. Im Fokus stehen langlebige, energieeffiziente und nachhaltige Produkte, die Sie vor Ort erleben können.

Gute Resonanz
Gute Resonanz

Die PCIM Europe bestätigte ihre Bedeutung als Zentrum für die Präsentation neuester Produkte, Trends und Entwicklungen in der Leistungselektronik. Internationale Experten nutzten die Fachmesse und Konferenz als Wissens- und Austauschplattform, um die Technologien gemeinsam voranzutreiben.

Ifm unterzeichnet Vereinbarung mit Microsoft
Ifm unterzeichnet Vereinbarung mit Microsoft

Microsoft Deutschland und ifm Electronic haben eine Partnerschaft vereinbart. Ziel ist die gemeinsame Weiterentwicklung von Lösungen von Ifm für das Industrial IoT (IIoT) auf der Grundlage von Microsoft Azure.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!