1. Home
  2. /
  3. Kübler
  4. /
  5. Kübler erweitert Portfolio
Schleifringe

Kübler erweitert Portfolio

20.12.2023
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Die Kübler Group kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Übertragungstechnik zurückblicken. Jetzt bringt das Unternehmen Produkterweiterungen und eine neue Schleifring-Plattform auf dem Markt.

Für den kompakten und wirtschaftlichen Schleifring SR060E hat Kübler beispielsweise ein Easy Connect Modul entwickelt. Die Schutzkappe mit M12-Steckverbindern macht den Schleifring zu einer Plug-and-Play-Lösung mit reduzierten Installationszeiten und verringert die Gefahr von Verdrahtungsfehlern. Basierend auf den Anforderungen der Industrie und der Automatisierung bezüglich Industrie-4.0- oder IIoT-Konzepten hat das Unternehmen zudem die Baureihe SR085 um ein Ethernet-Modul erweitert. Dieses erlaubt eine Übertragungsrate von 100 Mbit/s. Durch die steigende Vernetzung und Komplexität von Maschinen- und Anlagensteuerungen ist eine Ethernet-Übertragung in Gigabit-Geschwindigkeit inzwischen unumgänglich. Mit der neuen Schleifring-Plattform „Industrial Line“ folgt Kübler dieser Anforderung. Das implementierte 1-Gbit-Modul arbeitet ohne weitere elektronische Bauteile und unabhängig vom eingesetzten Ethernet-Protokoll bei geringen Kosten.

Text-/Bildquelle: Kübler

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Drehgeber als Standardoption
Drehgeber als Standardoption

Thomson bietet seinen Schrittmotor-Linearantrieb (SMLA) mit angetriebener Mutter jetzt mit einem Drehgeber als Standardoption an. Damit können Maschinenentwickler die gesamte Palette der SMLAs mit dieser integrierten Erweiterung spezifizieren. 

Kunststoff-Verpackungen effizient fertigen
Kunststoff-Verpackungen effizient fertigen

Das Thermoformverfahren ermöglicht die wirtschaftliche Produktion von Kunststoff-Verpackungen in großer Stückzahl. Ein Maschinenhersteller verbaut in seinen Druckluftformautomaten und Durchfallstanzen Zahnstangengetriebe von Leantechnik.

Kleines Gehäuse, große Reichweite
Kleines Gehäuse, große Reichweite

Der neue kompakte Lichttaster ODT3CL1-2M von Leuze schafft dank Time-of-Flight-Technologie (TOF) eine Betriebsreichweite von zwei Metern. Der 2-in-1-Sensor erkennt die Anwesenheit von Objekten und übermittelt zugleich Messwerte.

Easy dank KI
Easy dank KI

Das 2D-Grasping-Kit erlaubt Unternehmen, ihre Greif- und Sortieraufgaben leicht zu automatisieren. Für Einrichtung, Teaching und Anwendung ist dank offline KI-Unterstützung und einfacher Bedienoberfläche kein Fachpersonal nötig.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!