Sensopart punktet mit Detektions-Funktion

Sensopart punktet mit Detektions-Funktion

Das „Target Mark 3D“-Detektionsprinzip von Sensopart wurde von den Juroren des Vision Systems Design 2021 Innovators Awards als eines der besten Verfahren in der industriellen Bildverarbeitung ausgezeichnet.

Die prämierte Lösung ist eine neue Funktion des VISOR Robotic Vision-Sensors. “Target Mark 3D gibt dem Roboter die Möglichkeit, hochspezifische 3D-Informationen und Positionsdaten zu lesen und darauf zu reagieren, was einen einfachen, intelligenten, mobilen und autonomen Arbeitsbereich ermöglicht“, so Mark Hintze, Vice President von SensoPart Inc., anlässlich der Bekanntgabe am 10. Juni 2021. „Die Position der Zielmarke wird nur einmal bei der Ersteinrichtung der Kamera referenziert und kann dann von jeder VISOR Robotic-Kamera leicht neu eingelernt werden.“ Das spart Zeit und erhöhe die Genauigkeit. Target Mark 3D sei zudem in der Lage, kleinste Abweichungen in der Arbeitsposition zu erkennen und sich selbst zu korrigieren, ohne dass eine Neuprogrammierung erforderlich ist.

Text-/Bildquelle: SensoPart Industriesensorik GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

Nicole Steinicke

Ob digitale Transformation, 5G oder künstliche Intelligenz – mit Gespür für die Themen von morgen bringe ich das Wesentliche auf den Punkt, kommuniziere nicht nur Trends, sondern auch mit Menschen, und bin vor Ort, wenn es interessant wird.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!