1. Home
  2. /
  3. Smart Manufacturing
  4. /
  5. Deutscher Robotik Verband wird...
Robotik und Automation wachsen zusammen

Deutscher Robotik Verband wird Partner der Hannover Messe

01.02.2024
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

Vom Industrieroboter über den Cobot bis hin zum autonomen mobilen Roboter – auf der diesjährigen Hannover Messe (22. bis 26. April 2024) wird das Thema Robotik integraler Bestandteil sein. Lesen Sie, was Sie auf dem gesamten Ausstellungsgelände der weltweit wichtigsten Industriemesse erwartet.

Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr der Application Park in Halle 5, der mit dem Deutschen Robotik Verband (DRV) einen starken Partner an seiner Seite hat. Der DRV hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Einsatz von Robotik in Deutschland zu fördern. Angesichts des Fachkräftemangels gibt es durchaus Potenzial. Im weltweiten Vergleich liegt Deutschland nach China, Japan, Korea und den USA auf Rang 5. „Mit den Robotikexperten vom DRV haben wir Partner an unserer Seite, mit denen wir das Thema Robotik auf der Hannover Messe im Zusammenspiel mit der Automatisierung weiter ausbauen werden. Es gibt weltweit keinen besseren Ort, um die unterschiedlichen Anwendungsbeispiele der Robotik sichtbar zu machen“, sagt Hubertus von Monschaw, Global Director Hannover Messe bei der Deutschen Messe AG.

Der DRV ist im kommenden Jahr exklusiver Partner des Application Parks. Dort präsentieren insbesondere junge Robotik-Unternehmen und Startups die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Robotern sowie das Zusammenspiel zwischen Mensch, Maschine und künstlicher Intelligenz. Besuchern bietet sich die Möglichkeit, robotikgestützte Automatisierung hautnah zu erleben und selber auszuprobieren. „Diese Ausstellungsplattform bietet den Besuchern der Messe eine einmalige Gelegenheit, sich mit neuen Technologien auseinanderzusetzen und zu erfahren, wie die enormen Herausforderungen der Industrie durch Robotik, KI und Automatisierung teilweise zu lösen sind“, sagt Helmut Schmid, Vorstandsvorsitzender des DRV.

Robotics-Kongress am 6. und 7. Februar in Hannover

Bereits gut zwei Monate vor der Hannover Messe findet der 13. Robotics Kongress am 6. und 7. Februar 2024 in der Technology Academy in Hannover statt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich im Plenum oder in Workshops über die neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich Robotik zu informieren, die sie dann live auf der Messe erleben können. Ideeller Partner ist der DRV, der bei der Programmerstellung unterstützt.

Was Sie sonst noch erwartet

Die Hannover Messe ist die Weltleitmesse der Industrie. Ihr Leitthema „Industrial Transformation“ bringt ausstellende Unternehmen aus dem Maschinenbau, der Elektro- und Digitalindustrie sowie der Energiewirtschaft zusammen, um Lösungen für die Produktion und Energieversorgung der Zukunft zu präsentieren. Zu den Top-Themen zählen Industrie 4.0/Manufacturing-X, Energie für die Industrie, Digitalisierung/Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen, CO2-neutrale Produktion sowie Wasserstoff und Brennstoffzellen. Konferenzen und Foren ergänzen das Programm. Die nächste Ausgabe wird vom 22. bis zum 26. April 2024 in Hannover ausgerichtet.

Text-/Bildquelle: Deutsche Messe AG

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Vier „Augen“ sehen mehr als zwei
Vier „Augen“ sehen mehr als zwei

Gemeinsam mit einem Automobilhersteller entwickelte VMT das roboterbasierte 3D-Messsystem FrameSense für die vollautomatische Be- und Entladung von Containern. Vier Ensenso 3D-Kameras liefern die Basisdaten und damit die Grundlage für die Prozessautomatisierung.

Innovate Manufacturing: Wie Maschinen in Zukunft kommunizieren
Innovate Manufacturing: Wie Maschinen in Zukunft kommunizieren

Wie Maschinen in Zukunft kommunizieren – das und vieles andere mehr präsentieren rund 1.800 Hersteller vom 18. bis 23. September 2023 auf der Messe EMO Hannover 2023. Im Fokus stehen smarte Technologien über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Seien Sie dabei, wenn es heißt “Innovate Manufacturing” und informieren Sie sich auf der Weltleitmesse über die gesamte Bandbreite moderner Produktionstechnologie, die das Herz jeder Industrieproduktion ist.

Eine Revolution der Superlative auf der EMO Hannover 2023
Eine Revolution der Superlative auf der EMO Hannover 2023

Besucher dürfen Großes erwarten, wenn die taiwanesische Smart-Machinery-Industrie auf der EMO Hannover 2023 vom 18.-22.09.2023 ihre Innovationskraft präsentiert. Mit einem grandiosen Produktionswert von 4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 belegt Taiwan weltweit Platz 7 und wird mit 144 führenden Ausstellern ein beeindruckendes Comeback zeigen. Besuchen Sie die Taiwan Open Innovation Platform von TAITRA in Halle 16, G31, tauschen Sie sich mit Industrieverbänden und Ausstellern aus, und fördern Sie den Diskurs innerhalb der Branche.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!