1. Home
  2. /
  3. Flexibler und offener IIoT-Software-Baukasten

Flexibler und offener IIoT-Software-Baukasten

17.12.2021
von Redaktion INDUSTRIELLE AUTOMATION

#

Weidmüller unterstützt seine Kunden bei der digitalen Transformation. Der Detmolder Elektronikspezialist bündelt dafür sein langjähriges Know-how in Sachen Industrial IoT und Machine-Learning in der Weidmüller GTI Software.

Diese wird einen modularen Baukasten mit zahlreichen Softwarekomponenten und vordefinierten Paketen anbieten, die sich flexibel und nahtlos zu individuellen Ende-zu-Ende-IIoT-Lösungen kombinieren lassen. Die Baukasten-Philosophie ermöglicht eine schnelle und effiziente Realisierung von IIoT-Projekten – von der einzelnen lokalen App bis hin zur skalierenden IIoT-Plattform-Lösung. Offene Schnittstellen erlauben dazu die individuelle Weiterentwicklung. Dabei deckt der plattform- und hardwareunabhängige Software-Baukasten alle Ebenen zur Realisierung von IIoT-Lösungen ab: von der Datenerfassung und Datenvorverarbeitung über die Datenkommunikation und Datenanalyse mittels KI / ML bis hin zur Optimierung der Business Logik.

Text-/Bildquelle: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Absolute Messgeräte für den sicheren Einsatz von Cobots
Absolute Messgeräte für den sicheren Einsatz von Cobots

Roboter und Menschen arbeiten in immer mehr Fertigungsprozessen Hand in Hand. Um Verletzungen durch Kollisionen auszuschließen, erfassen absolute Messgeräte von AMO die Distanz zwischen den Akteuren hochgenau und zuverlässig.

ABB: Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Fokus
ABB: Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Fokus

Mit den Geschäftseinheiten Motion und Elektrifizierung setzt ABB an seinem Stand auf der SPS den Fokus auf die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Lösungen wie Synchron-Reluktanzmotoren senken beispielsweise den Energieverbrauch im Prozess um bis zu 25 %.

Greifer der Extraklasse
Greifer der Extraklasse

In automatisierten Anlagen sind hochflexible Transportsysteme nicht mehr wegzudenken. In Kooperation mit dem Anlagenbauer Rotzinger PharmaPack hat die Zimmer Group eine Multi-Carrier-Zuführung mit 32 Greifern der Serie GEP2000 ausgestattet.

SPS 2023 – Wachsende Nachfrage nach Automatisierungslösungen
SPS 2023 – Wachsende Nachfrage nach Automatisierungslösungen

Vom 14.-16.11.2023 trifft sich das Who-is-Who der Automatisierungsbranche wieder in Nürnberg. Zur 32. Ausgabe der Fachmesse SPS – Smart Production Solutions werden in 16 Messehallen mit rund 120.000 m² Ausstellungsfläche über 1.200 Aussteller aus der ganzen Welt erwartet.

You have Successfully Subscribed!