Diagnose-Videoskop neu im Programm

Diagnose-Videoskop neu im Programm

Conrad Business Supplies hat das hochauflösende Diagnose-Videoskop DS703 FC mit Fluke Connect in sein Angebot aufgenommen und erweitert somit das Spektrum an Test- und Prüfgeräten.

Das DS703 FC wurde für Anwendungen im Industrieumfeld entwickelt und verfügt über einen kapazitiven Touchscreen mit einer Diagonalen von 17,8 cm (7 Zoll). Bei Diagnosen an schwer erreichbaren Stellen wird die Bildqualität durch eine Zoom-Funktion von Makro bis Mikro verbessert. Weiter unterstützt wird dies durch eine in der Helligkeit verstellbare LED-Beleuchtung. Zum Videoskop gehört eine Sonde mit einer Länge von 1,2 m, die eine Zweifachkamera zur Aufzeichnung von Videos mit einer Auflösung von 720p (720 Pixel vertikal) enthält. „Anwender können mit der Videoskopsonde des DS703 FC aufgenommene Bilder mithilfe von Fluke-Connect drahtlos direkt an Datensätze für Anlagen und Geräte oder Arbeitsaufträge anhängen und wertvolle Zeit sparen“, so Stefan Kohler, Marketing Manager der Fluke Deutschland GmbH.

 

Bildquelle: Conrad Electronic

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!